Liebe Tierfreund*innen,

unsere große Haubenspülmaschine verrichtet bei uns seit vielen Jahren fleißig ihren Dienst – 365 Tage im Jahr. Vogel- und Kleintierhaus, die Tiersammelstelle sowie unsere vier Katzenhäuser reinigen mit ihr täglich unzählige Katzentoiletten, Spielzeug und Schutzhäuschen. Die Maschine ist also nicht nur wichtig für die allgemeine Sauberkeit, sondern auch um die Übertragung ansteckender Krankheiten zu verhindern.

Doch bei der Vielzahl an Tierheim-Schützlingen und der zu reinigenden Gegenstände reicht eine Maschine einfach nicht mehr aus. Bei uns sind täglich mehr als 500 Katzentoiletten im Einsatz. Dazu kommen Spielzeug, Schutzhütten und viel weiteres Zubehör. Pro Waschgang passen maximal fünf Katzentoiletten in die Maschine. Auch wenn die einzelnen Spülgänge kurz sind, sind Warteschlangen  unausweichlich; das kostet viel Zeit, die man viel besser nutzen könnte. Um Wartezeiten zu minimieren, mussten wir also dringend eine zusätzliche Maschine für die Katzenhäuser anschaffen.

Da wir unsere Arbeit fast ausschließlich über Spenden, Mitgliedsbeiträge und Nachlässe finanzieren, sind die hohen Kosten (rund 25.000 Euro) für die zweite Haubenspülmaschine für uns nicht einfach zu stemmen. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende dabei. Am einfachsten geht das direkt bei betterplace, wo wir ein eigenes Spendenprojekt eingerichtet haben. Alternativ gibt es die Möglichkeit zweckgebundener Spenden direkt auf unser Konto (die Kontonummer finden Sie ganz unten auf dieser Seite) oder via PayPal. Bitte geben Sie bei Spenden direkt auf unser Konto sowie via PayPal im Verwendungszweck „Spülmaschine Katzen“ an.

Wir freuen uns über jede Spende und bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich im Voraus für Ihre Hilfe!