Neue Außenstelle des Tierheims:

Tierheim-Treff Südwest in Lichterfelde

Wir haben es geschafft! Unser neues Büro ist eröffnet – in der Brauerstraße 1A, 12209 Berlin-Lichterfelde. Nicht weit davon entfernt befand sich seit 1901 das Tierheim Lankwitz in der Dessauerstraße. Es war dort beheimatet, bis es 2001 in den Neubau nach Falkenberg übersiedelte.

Der Tierheim-Treff Südwest ist eine Begegnungsstätte für Tierfreunde; ein Zentrum für regen Austausch und Information rund ums Tierheim Berlin sowie Arbeit und Projekte des TVB. Gemeinsam wollen wir über den Stand des Tierschutzes in Deutschland sowie über die Haltungsbedingungen und Situation von Heimtieren und sogenannten Nutztieren diskutieren.

Kaffee, andere Getränke und Knabbereien sorgen fürs leibliche Wohl, Videos aus dem Tierheim für eine passende Hintergrund-Gestaltung. Der Tierheim-Treff Südwest wird von erfahrenen ehrenamtlichen Mitarbeitern des Tierschutzvereins betreut.

Unsere Öffnungszeiten sind an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 13-16 Uhr.

An den dazwischenliegenden Samstagen werden wir Sie über die verschiedensten Themen mit kostenlosen Fachvorträgen rund um das Tier informieren und anschließend darüber diskutieren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Vorträge:

Samstag, 27. Juli 2019
13-15 Uhr

Rangordnung, Rudelstellung und andere Mythen – wie sich die moderne Hundeerziehung verändert hat

Referentin: Magdalena Artowitz-Fehrmann; Hundetrainerin im Tierheim Berlin, IHK-zertifizierte Hundeerzieherin, Verhaltensberaterin, Prüferin für Hundetrainer*innen, Tierheilpraktikerin, Tellington TTouch® Practitioner

Vortragsthemen:

  • Übersicht über veraltete Denkmodelle in der Hundeerziehung
  • Was ist Lerntheorie und wie lässt sie sich in die Hundeerziehung übertragen?
  • Formen der Kommunikation zwischen Mensch und Hund – können wir eine gemeinsame Sprache finden?
  • Praktische Beispiele aus dem Alltag: Anti-Giftköder-Training, Probleme wie Pöbeln an der Leine, unerwünschtes Jagdverhalten etc.

Anschließend Diskussions- und Fragerunde

Samstag, 31. August 2019
13–15 Uhr

Der richtige Umgang mit dem Hund – praktische Übungen für Familien

Referentin: Dr. Ulrike Pollack, Referentin Kinder- und Jugendtierschutz

Vortragsthemen:

  •  Abstammung des Hundes: Der Wolf im Wohnzimmer?
  •  Sinne des Hundes im Vergleich zu Menschen
  •  Hundeberufe: der Hund als Helfer
  •  Richtige Begrüßung von Hunden
  •  Wichtige Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden
  • Tipps für den Wunsch nach einem Hund als Familienmitglied

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern, die die Anschaffung eines Hundes planen. In praktischen Übungen lernen (ängstliche) Kinder den richtigen Umgang mit dem Hund.

Alle bisherigen Vorträge finden Sie im Archiv