Mehrere Tierärzte, Tierarzthelferinnen und Tierpfleger helfen den Tierheim-Tieren in unserer Tierarztpraxis. Dort werden auch Tiere, die wir vermittelt haben, innerhalb der ersten 14 Tage nach ihrer Vermittlung behandelt. Sollten Sie sich für ein Tier entscheiden, das chronisch krank ist, übernehmen wir in unserer Tierarztpraxis die Behandlung für diese Krankheit.

Ein Team von engagierten Tierärzten, Tierarzthelfern und Pflegern behandelt die Tierheim-Insassen in unserer eigenen Praxis. Dort werden auch frisch vermittelte Tiere innerhalb der ersten 14 Tage nach ihrem Einzug ins neue Zuhause betreut.

Sollten Sie ein Tier von uns adoptieren,  das bereits im Tierheim an einer chronischen Krankheit gelitten hat, wird Ihr Tier auf diese Krankheit lebenslang kostenlos in der Praxis des Tierheims behandelt.

Die Öffnungszeiten unserer internen Tierarztpraxis finden Sie rechts im grünen Kasten. In Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an eine der rund um die Uhr dienstbereiten Tierkliniken in Berlin. HIER finden Sie eine Kontaktliste.

Außerdem steht Ihnen auch die am Tierheim ansässige private Praxis von Dr. Annica Nerlich zur Verfügung.

Öffnungszeiten TA-Praxis Nerlich:

Mo-Fr 10-20 Uhr

Sa-So 10-17 Uhr

An Feiertagen 11-14 Uhr

Telefon 030 / 9366 2200

 

Weitere Notfall-Nummern finden Sie HIER

Öffnungszeiten Tierarzt-Praxis im Tierheim Berlin:

Mo. – Di. 13 – 15 Uhr Notdienst nach tel. Absprache

Mi. – So. 13 – 16 Uhr

An Feiertagen: 10 – 12 Uhr Notdienst nach tel. Absprache

Telefon 030 / 76 888 250