Die Berliner Tierschutzjugend - Informieren-Lernen-Spaß haben

Die Mitarbeit in unserer Berliner Tierschutzjugend ist spannend und vielfältig. Wir bieten euch eine tierisch bunte Mischung aus Lernen, Basteln, Spiel und Freizeitbeschäftigung. Mit viel Einsatz und Spaß verfolgen wir unser wichtigstes Ziel: den Schutz der Tiere!

Dabei hören unsere Aktivitäten nicht an den Tierheimgrenzen auf. Das Überleben der Robben ist für uns genauso wichtig wie die richtige Haltung von Heimtieren. Wir setzen uns für die Abschaffung von Tierversuchen ein und fordern eine artgerechte Haltung von den sogenannten „Nutztieren“ wie Schweinen, Hühnern und Kühen. Wir wissen, dass wir den wildlebenden Tieren nur helfen können, wenn wir auch die Natur und die Umwelt erhalten.

Tierschutzjugend_Brandenburger Tor

Tierschutzjugend_Team

Ihr seid eingeladen, euch aktiv an der Planung und Durchführung von Aktionen und Kampagnen des Tierschutzvereins für Berlin e.V. zu beteiligen, könnt aber auch selbständig eigene Projekte organisieren. Hierbei helfen euch unsere TierschutzlehrerInnen.

Wir basteln Tierspielzeug und Beschäftigungsmaterial für unsere Tierheimschützlinge, nehmen an Demonstrationen gegen Tierleid teil und unterstützen mit eigenen Ständen Veranstaltungen des Tierschutzvereins wie den Tag der offenen Tür, das Weihnachtsfest für die Tiere oder das Tierschutzfestival. In Gruppenstunden informieren wir uns über die verschiedenen Tierschutzthemen und machen manchmal auch Wanderungen und Ausflüge.

Tierschutzjugend_Basteln

Themen, die uns alle angehen, sind Bestandteil unserer Jugendgruppenarbeit:

  • Die Haltung und der richtige Umgang mit Heimtieren
  • Probleme in der Zoo- und Zirkustierhaltung
  • Wildtiere
  • Unser Umgang mit Tieren in der Landwirtschaft (Intensivtierhaltung)
  • Tierversuche und Alternativen

Tierschutzjugend_Schwein_Moritz

Ihr habt Lust, euch für die Tiere einzusetzen und seid mindestens zehn Jahre alt?
Ihr habt die Zeit, einmal im Monat an einem Samstag zu uns in Tierheim zu kommen?
Ihr möchtet Mitglied in unserer Jugendgruppe des Tierschutzvereins Berlin werden (ab 20Euro im Jahr)?

Dann macht mit und schreibt an: jugendtierschutz@tierschutz-berlin.de

oder nehmt telefonisch Kontakt mit uns auf: 030 / 76 888 234

Wir freuen uns auf euch!

Ihr plant ein Referat über unser Tierheim oder über verschiedene Tierschutzthemen? Oder ihr möchtet gerne ein Plakat gestalten? Wir geben euch Tipps, was ihr dabei beachten solltet und wo ihr geeignetes Material findet.
Möchtet ihr in Vorbereitung auf euer Referat ein Interview mit uns führen oder vorbei kommen, dann sprecht uns an. Es besteht auch die Möglichkeit, euch bei Facharbeiten zu unterstützen, wenn ihr ein Tierschutzthema bearbeiten möchtet.

In Kooperation mit freien Trägern in der Jugendarbeit führen wir Ferienveranstaltungen durch. Im Berliner Ferienpass und Familienpass findet ihr unsere Angebote.
Bitte beachtet, dass außerhalb von geplanten Veranstaltungen keine Mithilfe im Tierheim Berlin in den Ferien möglich ist.

Unsere Angebote sind kostenfrei. Da wir unsere Tierschutzarbeit jedoch fast ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanzieren, freuen wir uns über jede Spende für unsere Tierheimschützlinge.

Ihr möchtet nicht aktiv in der Berliner Tierschutzjugend mitmachen, aber dennoch etwas für unsere Schützlinge im Tierheim Berlin tun? Dann könnt ihr alleine oder gemeinsam mit eurer Klasse eine Spendenaktion planen. Es gibt die Möglichkeit, Kuchen- oder Spielzeugbasare, Benefizläufe oder andere Spendenaktionen durchzuführen.
Gerne können wir euch mit Informationsmaterialien über unseren Tierschutzverein und unser Tierheim unterstützen. Bei größeren Aktionen wie einem Benefizlauf unterstützen wir euch auch direkt vor Ort mit einem Infostand.

Habt ihr Lust, an eurer Schule oder mit Freunden und Freundinnen eine eigene Tierschutzgruppe zu gründen? Habt ihr Lust, ein eigenes Tierschutzprojekt durchzuführen? Wir beraten euch gerne bei der Gründung einer solchen Gruppe und geben euch Tipps und Ideen. Wenn ihr bereits eine Tierschutzgruppe gegründet habt, dann freuen wir uns sehr, wenn ihr uns über eure Arbeit berichtet.

Jedes Jahr haben wir in unserer Abteilung eine/n FÖJ-ler/in die/der uns tatkräftig unterstützt. Hier bist Du ein wichtiges Mitglied im Team und bekommst die Möglichkeit, Dich im Rahmen des FÖJs bei uns weiterzubilden.

Was zu Deinen Aufgaben gehört?
Nach einer gewissen Einarbeitungszeit machst Du Führungen durch das Tierheim Berlin und Projekte mit Kinder- und Jugendgruppen. Bis zu vier Mal in der Woche haben wir Schulklassen oder Kitagruppen vor Ort, um Ihnen den Tierschutzgedanken nahezubringen. Die pädagogische Arbeit mit Kindern wird geschult und Du kannst Deine Kreativität in eigenen Projekten zeigen.
An jedem zweiten Samstag im Monat betreust Du – mit einer Mitarbeiterin der Kinder- und Jugendarbeit – die Berliner Tierschutzjugend. Zusammen beschäftigt Ihr Euch mit Tierschutzthemen und macht tolle Aktivitäten dazu.
Ebenso erhältst Du die Möglichkeit Tierschutzunterricht an Schulen zu begleiten und zu unterstützen. Vielleicht möchtest Du ja selbst einmal Tierschutzunterricht geben?
Dich erwarten abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen in einem tollen Arbeitsumfeld.

Wir freuen uns auf Dich!

Deine Bewerbung richtest du bitte an die JAO gGmbH:
foej@jao-berlin.de

Für weitere Fragen stehen wir Dir in der Kinder- und Jugendabteilung gern zur Verfügung:
E-Mail: jugendtierschutz@tierschutz-berlin.de
Telefon: 030/76 888 -119 oder -234