Grundsätzlich ja, allerdings mit einer Ausnahme:

Schülerpraktika können wir leider aus personellen Gründen NICHT mehr anbieten.

Praktika im Tierheim Berlin bieten wir z. B. an für:

  • Tierpfleger in dualer Ausbildung
  • Studenten der Veterinärmedizin oder Tiermedizin-Absolventen, die nach dem Studium Praxiserfahrungen sammeln wollen.
  • Interessenten im Prozess der Berufsfindung

Ein Praktikum dauert mindestens vier Wochen, eine Vergütung oder Fahrkostenerstattung ist leider nicht möglich. Sie benötigen für ein Praktikum mit Tierkontakt eine Tollwutimpfung.

Des Weiteren freut sich der Bereich Kommunikation und Marketing über Praktikanten, die hier die Möglichkeit bekommen in die Abteilung Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Fundraising hinein zu schnuppern.

Ein Praktikum in diesem Bereich dauert immer drei Monate und sollte im Rahmen einer akademischen Ausbildung stattfinden.

Bei unaufgeforderter Zusendung von Bewerbungsunterlagen bitten wir, einen frankierten Rückumschlag beizulegen, da wir aus Kostengründen die Vielzahl der Bewerbungen sonst nicht zurücksenden können.

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an ausbildung@tierschutz-berlin.de.

Wussten Sie, dass Sie auch die Möglichkeit haben im Rahmen einer ehrenamtlichen Tätigkeit ganz unterschiedliche Bereiche des Tierheimbetriebs kennenzulernen. Weitere Informationen finden Sie [hier].

Wir freuen uns auch, wenn sich junge Tierfreunde in unserer Berliner Tierschutzjugend engagieren. Informationen dazu finden Sie [hier].