Nymphen- und Wellensittiche

Derzeit warten einige Nymphen- und Wellensittiche im Tierheim Berlin auf ein neues Zuhause. Die Schwarmvögel werden mindestens zu zweit vermittelt, können aber auch alleine umziehen, wenn im neuen Zuhause schon ein netter Artgenosse wartet.

Wir vermitteln unsere Nymphen- und Wellensittiche in Wohnungshaltung sowie in Außenvolierenhaltung mit Schutzraum.

In der reinen Wohnungshaltung sollte die Voliere für zwei Nymphensittiche mindestens 1,60 m lang, ca. 50 bis 60 cm tief und ca. 1 m hoch sein. Außerdem ist den Vögeln täglicher Freiflug wichtig.

Für zwei Wellensittiche in der Wohnungshaltung sollte die Voliere mindestens 1,60 m lang, ca. 50-60 cm tief und ca. 0,8 m hoch sein (die Maße variieren nach Volierenhersteller) sowie über ein UV-Licht speziell für Vögel verfügen. Auch hier sollte täglicher Freiflug von mehreren Stunden gewährleistet sein und aus mehreren Anflugstellen aus Naturästen gestaltet sein.

Bei der Außenvolierenhaltung ist die Größe der Voliere abhängig von der Anzahl der Tiere. Am besten senden Sie uns hierzu aussagekräftige Bilder der Voliere an die unten stehende Email-Adresse.

Da der Tierbestand regelmäßig wechselt, melden Sie sich bitte vorab im Vogelhaus per Email. Bei Interesse senden Sie uns gerne direkt Bilder von der Voliere und den Freiflugmöglichkeiten sowie dem vorhanden Artgenossen (falls vorhanden) per Email an: vogelhaus@tierschutz-berlin.de.

Vermittlungsnummerauf Anfrage
TierartVögel
Geschlechtmännlich & weiblich
RasseWellensittich/ Nymphensittich
Größe
Geburtsdatum Nicht bekannt
Im Tierheim seit

Nymphen- und Wellensittiche sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Nymphen- und Wellensittiche und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Nymphen- und Wellensittiche.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Nymphen- und Wellensittiche (Vögel) Wellensittich/ Nymphensittich Vermittlungsnummer: auf Anfrage
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.