Tango

Tango wurde gefunden. Wie seine Vergangenheit aussah, können wir daher leider nicht sagen. Der imposante Rüde ist beim Kennenlernen etwas unsicher und zeigt sich gelegentlich auch ängstlich – vermutlich hat er nicht immer die besten Erfahrungen mit Menschen gemacht und wurde auch zu hart angefasst. Sobald er allerdings aufgetaut ist, liebt er seine Bezugspersonen über alles. Das zeigt er auch durch einen sehr stark ausgeprägten Beschützerinstinkt. Tango ist zudem sehr lernfreudig und folgsam, kann aber auch mal übermütig und respektlos werden, wenn er Vertrauen gefasst hat. Der Besuch einer guten Hundeschule wird empfohlen, um seinen Schutztrieb und seine Energie in geordnete Bahnen zu lenken.

Für den stattlichen Tango suchen wir hundeerfahrene und aktive Menschen, die bestenfalls mit Haus und Garten in einer ländlichen Gegend wohnen und viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten haben. Der schöne Kerl ist rassetypisch sehr wachsam und zeigt sich auch aggressiv gegenüber Fremden. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben und beim Tierarztbesuch sollte Tango als Vorsichtsmaßnahme einen Maulkorb tragen. Anderen Hunden gegenüber zeigt sich Tango freundlich. Er kann durchaus auch mal einige Stunden alleine bleiben.

Wenn Sie Tango kennenlernen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich bitte bei seinen Tierpfleger*innen im Benji-Haus unter Telefon 030 76888-212. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer21/1045
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseDeutscher Schäferhund
Größegross
Geburtsdatum 12/2015
Im Tierheim seit 01.05.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Carsten Lipowy


Carsten Lipowy hat die Patenschaft für Tango übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Tango sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Tango (Hunde) Deutscher Schäferhund Vermittlungsnummer: 21/1045
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.