Racoon

Racoon wurde gefunden und wartet aufgrund seiner Rasse leider schon sehr lange auf ein neues Zuhause. Es gibt Hunde, die mit dem Leben im Tierheim deutlich schlechter zurecht kommen, als andere – Racoon ist einer von ihnen. Im Tierheim zeigt er sich sehr unruhig, temperamentvoll und nicht verträglich. Er ist noch jung, möchte raus in die Welt und mit einem Menschen, den er ganz für sich hat, etwas erleben. All das fehlt ihm und sorgt verständlicherweise für angestauten Frust, der sich eben irgendwo entladen muss. Nach einem Spaziergang und wenn man sich in Ruhe Zeit für ihn nimmt, verhält er sich schnell deutlich entspannter. Wir haben schon oft erlebt, dass Hunde wie Racoon sich im passenden eigenen Zuhause komplett verändern und zum entspannten Sofaschläfer mutieren – wer gibt ihm eine Chance?

Racoon sucht hundeerfahrene, souveräne Menschen, die ihm eine klare Führung geben, ihn fördern und sich viel Zeit für ihn nehmen können. Die Unterstützung einer geeigneten Hundeschule wäre sicher von Vorteil. Bitte beachten Sie, dass Racoon aufgrund seiner Rasse dem Maulkorb- und Leinenzwang unterliegt und für seine Haltung einer Vermietergenehmigung erforderlich ist. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Wer schenkt Racoon ein tolles Hundeleben und verhilft ihm wieder zu Zufriedenheit und Ausgeglichenheit? Wenden Sie sich bitte an seine Tierpfleger im Struppi-Haus (Telefon 030 / 76 888 156).

Vermittlungsnummer18/2758
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseStaffordshire-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 02/2016
Im Tierheim seit 28.07.2018

Vielen Dank für die Patenschaft!

Jessica Fuchs


Jessica Fuchs hat die Patenschaft für Racoon übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Racoon sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Racoon (Hunde) Staffordshire-Mix Vermittlungsnummer: 18/2758
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.