Hajo

Hajo wurde gefunden. Bei uns zeigt sich der Jungspund als liebenswerter, gutmütiger Kerl, der folgsam und neugierig ist. Alterstypisch ist er sehr lebhaft und genießt lange Spaziergänge. Er ist stubenrein, beherrscht jedoch noch keine Grundkommandos oder Ähnliches. Er hat in seinem Leben einfach noch nicht viel lernen dürfen und auch keine Erziehung genossen, scheint aber lernwillig, so dass wir uns sicher sind, dass in Hajo viel Potential steckt. Um das optimal zu fördern, empfehlen wir den Besuch einer passenden Hunde(halter)schule. Zum jetzigen Zeitpunkt müssen wir davon ausgehen, dass Hajo noch nicht allein bleiben kann. Das Mitfahren im Auto kennt er inzwischen und macht es sehr gern.

Hajo ist nicht nur sehr zugänglich, sondern stets sehr wachsam und neugierig. Da er selbst viel Motivation und Sportlichkeit an den Tag legt, suchen wir für ihn ebenso aktive, hundeerfahrene Menschen, die ihm viel Zeit sowie eine körperliche und geistige Auslastung bieten können. Er ist kein Familienhund und braucht kräftige Menschen am anderen Ende seiner Leine, die Erfahrung mit schwierigeren Schäferhunden haben. Andere Tiere sollten nicht mit im Haushalt leben.

Hajo scheint das Leben in der Wohnung überhaupt nicht zu kennen. Er geht sehr ungern in Gebäude hinein und mag es noch nicht, drin zu sein. Er fürchtet sich noch vor glatten Böden und Türschwellen, hier ist viel geduldiges Training zur Gewöhnung an solche Alltagsdinge notwendig. Als Zuhause eignet sich ein Haus mit Garten, eher in einer ruhigen Gegend – Hajo ist kein Stadthund. Aufgrund seiner Ellenbogen-OP auf beiden Seiten ist er nicht für reine Außenhaltung geeignet. Gerade im Winter oder an nassen Tagen sollte er nicht der Witterung ausgesetzt sein und eine Möglichkeit haben, trocken und warm liegen zu können – am liebsten natürlich im Haus. Kleinkinder sollten nicht mit im neuen  Zuhause leben – ältere Kinder, die Hajo körperlich gewachsen sind, wären sicher kein Problem.

Vielleicht haben Sie ja das passende Zuhause für unseren Hajo? Füllen Sie gern untenstehendes Online-Formular aus oder melden Sie sich bei Hajos Tierpfleger*innen unter 030 76 888-204.

Vermittlungsnummer21/1274
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseSchäferhund- Mix
Größemittel
Geburtsdatum 05/2020
Im Tierheim seit 24.05.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Sandra Brehm


Sandra Brehm hat die Patenschaft für Hajo übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Hajo sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Hajo (Hunde) Schäferhund- Mix Vermittlungsnummer: 21/1274