Balu

Balu kam als junger Welpe zu einer noch hundeunerfahrenen Familie und hat dort möglicherweise nie gelernt, richtige Grenzen kennenzulernen. Leider hat er dann irgendwann geschnappt, als er sich bedrängt fühlte. Es scheint, dass er sich in engen Räumen nicht so wohl fühlt. Bei seiner ehemaligen Familie hat sich Balu beim Spaziergang wohl öfters aggressiv gezeigt. Bei uns läuft er mittlerweile gut an der Leine und lässt sich an Artgenossen ruhig vorbeiführen – es sei denn, diese pöbeln ihn zu sehr an. Balu ist verträglich mit Hündinnen, aber etwas stürmisch. Wenn die Sympathie stimmt, könnte er somit auch zu einer standfesten Hündin vermittelt werden.

Für Balu wünschen wir uns rasseerfahrene Menschen, die ihm ein tolles Zuhause und den nötigen Rückhalt geben möchten. Er braucht jemanden, der ihm eine klare und souveräne Führung gibt und Grenzen aufzeigt. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben. Berührungen an Kopf und Pfoten sind Balu bisher gar nicht geheuer. Das Tragen eines Maulkorbs kennt er. Fürs Kennenlerenen planen Sie bitte mehrere Besuche ein.

Wenn Sie Balu das passende Zuhause schenken möchten oder Fragen haben, melden Sie sich gern bei seinen Tierpfleger*innen im Lassie-Haus unter Telefon 030 76 888-202. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer21/3308
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseRottweiler
Größemittel
Geburtsdatum 07/2020
Im Tierheim seit 08.10.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Marc Schmidt


Marc Schmidt hat die Patenschaft für Balu übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Balu sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Balu (Hunde) Rottweiler Vermittlungsnummer: 21/3308