Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp. e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen/eine

pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendtierschutz (30 h/Woche)

Wir wünschen uns kompetente, zuverlässige, flexible, teamfähige, kreative und erfahrene Persönlichkeiten, die den Tierschutzverein in Fragen der Kinder- und Jugendtierschutzarbeit vertreten und die offene Jugendarbeit umsetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Führungen durch das Tierheim Berlin und Tierschutzunterricht an Berliner Schulen
  • Betreuung der Berliner Tierschutzjugend und der offenen Jugendarbeit
  • Entwicklung von Tierschutzprojekten für Kinder und Jugendliche
  • Beratung und Aufklärung Kinder und Jugendlicher zu verschiedenen Tierschutzthemen und in Fragen der artgerechten Haltung von Tieren
  • Entwicklung von Unterrichtskonzepten und – materialien
  • Allgemeine Bürotätigkeiten und Pflege der Datenbank

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher oder abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Umweltbildung oder gleichwertiger Abschluss
  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen zu verschiedenen Tierschutzthemen sowie in der tiergestützten Intervention
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Kreativität und Selbständigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Tieren
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an Wochenenden

Wir bieten Ihnen:

  • einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem der ältesten Tierschutzvereine Deutschlands und dem modernsten Tierheim Europas
  • Integration in ein engagiertes, kreatives und gutgelauntes Team
  • Eigener Hund nach Absprache am Arbeitsplatz erlaubt, ggf. auch Einsatz als Schulhund möglich, wenn dieser geeignet ist

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Frau Eva Rönspieß per E-Mail: bewerbung@tierschutz-berlin.de.