Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e. V. zählt mit rund 15.000 Mitgliedern zu den größten Tierschutzorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland. Neben vielfältigen Projekten rund um das Thema Tierschutz betreibt der gemeinnützige Verein das Tierheim Berlin, das größte und modernste seiner Art in Europa. Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus privaten Mitteln wie Spenden oder Mitgliedsbeiträgen.

Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp. e.V. sucht schnellstmöglich einen/eine

Hundetrainer/in in Teilzeit (20 Std./Woche)

Sie bringen mit:

  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Ausbildung als Hundetrainer/in und/oder diverse Fortbildungen im Hundetrainingsbereich
  • Eignung und Zuverlässigkeit zum Führen gefährlicher Hunde laut Hundegesetz wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse zu den gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf Hunde

Wir bieten:

  • einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag im größten und modernsten Tierheim Europas
  • Integration in ein junges, engagiertes, gutgelauntes Team
  • Förderungsmöglichkeiten und Weiterbildung durch Seminare, beispielsweise des Deutschen Tierschutzbundes

Aus Ihrer Bewerbung sollte hervorgehen:

  • Warum möchten Sie im Tierheim Berlin arbeiten?
  • Beschreiben Sie bitte Ihre eigene Arbeitsweise, Trainingsmethode/n und Trainingsphilosophie.
  • Was ist der Schwerpunkt der eigenen Arbeit / der eigenen Hundeschule?
  • Wie ist die eigene Einschätzung in Bezug auf die Fähigkeit mit zum Teil sehr schwierigen Hunden zu arbeiten?

Sie sind interessiert und fühlen sich angesprochen?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Fortbildungsnachweise) an den Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e. V., z. Hd. Frau Mareen Esmeier, Hausvaterweg 39 in 13057 Berlin oder per E-Mail an bewerbung-tierheim@tierschutz-berlin.de.