Zeus

Zeus kam zu uns, weil sein Vorbesitzer gegen das Hundegesetz verstoßen hat. Leider hat er viele schlechte Erfahrungen mit Zweibeinern machen müssen. Um sein Herz zu erobern, braucht es einfühlsame und hundeerfahrene Menschen mit viel Geduld, die ihm ein Sicherheitsgefühl geben können. Denn noch reagiert er mit deutlichem Aggressionsverhalten und benötigt unbedingt einen Maulkorb, auch bei seinen Bezugspersonen.

Derzeit befindet sich Zeus bei uns in Verhaltenstherapie, um wieder Vertrauen zum Menschen fassen zu können. Er macht bereits gute Fortschritte und hat es auch schon geschafft in Anwesenheit von ihm bekannten Menschen zur Ruhe zu kommen.

Vermitteln möchten wir Zeus einzeln und nur an Personen, die gefährliche Hunde halten können und von Amtswegen auch dürfen; sehr gerne in tierheimähnlicher Umgebung.

Möchten Sie Zeus kennenlernen? Planen Sie mehrere Besuche ein, um Zeus in Ruhe kennenzulernen. Bei echtem Interesse melden Sie sich gerne bei seinen Tierpfleger*innen unter: 030 76888-204.

Vermittlungsnummer21/1824
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseStafford-Boxer-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 01/2019
Im Tierheim seit 07.07.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Michael Burkl


Michael Burkl hat die Patenschaft für Zeus übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Zeus sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Zeus (Hunde) Stafford-Boxer-Mix Vermittlungsnummer: 21/1824