Tomy

Tomy wurde abgegeben, weil seine Besitzer lange im Krankenhaus waren und sich so leider niemand mehr um ihn kümmern konnte. Der charmante Kater war anfangs sehr ängstlich und misstrauisch Fremden gegenüber – und es hat viel Zeit gebraucht, bis er uns soweit vertraut hat, dass man ihn streicheln konnte. Denn Vertrauen ist bei ihm das A und O. Nicht jeder schafft es sofort in sein Herz und es kostet etwas Geduld und vielleicht auch zwei oder drei Besuche, bis man in seinen kleinen „Kreis“ aufgenommen wird.

Unser Tomy ist echt ein Charakterkopf und hat auch ein paar liebenswerte Schrulligkeiten entwickelt. Zum Beispiel begrüßt er seine Pflegerinnen fast jeden Morgen im Gang – denn immer wieder schafft er es, seine Boxentür zu öffnen, geht dann im Gang spazieren und schaut, ob es etwas Spannendes zu entdecken gibt.
Manchmal ist Tomy schmusig, dann will er lieber seine Ruhe haben und man darf ihn nicht stören. Er ist, wie man auf den Bildern vielleicht sieht , dem Futter nicht ganz abgeneigt und es wäre schön, wenn er noch ein bisschen Gewicht verliert – das sollte aber behutsam geschehen.

Für Tomy suchen wir ein tolles Zuhause in einer ruhigen Wohnung mit abgesichertem Balkon. Kleine Kinder oder andere Tiere möchte er nicht in seinem Zuhause haben. Die Wohnung sollte seinen Bedürfnissen entsprechend eingerichtet sein, denn er hat Arthrosen in der Hüfte und den Sprunggelenken – selbst ein Stuhl ist ohne Aufstiegshilfe für ihn nicht zu schaffen.
Auch suchen wir für ihn Menschen, die sich zutrauen, ihm zweimal täglich sein Insulin zu spritzen – denn er hat leider durch sein Übergewicht Diabetes entwickelt. Das heißt, dass man seine regelmäßigen Fütterungszeiten einhalten, ihn im Abstand von 12 Stunden spritzen und ihm dann auch sein Futter geben muss. Auch bekommt er einmal täglich ein Schmerzmittel im Futter, wegen seinen Arthrosen und weil er so schlecht läuft. Das Spritzen klappt bei Vertrauen super und ist reine Übungssache. Also keine Angst, wenn man da noch kein Profi ist – unser Team erklärt alles ganz genau. Auf Diabetes Mellitus, Arthrosen in Sprunggelenken und Hüften wird Tomy in unserer Tierheim-Praxis lebenslang kostenlos weiterbehandelt.

Wenn Sie Tomy kennenlernen möchten oder Fragen haben, freuen sich seine Tierpfleger*innen über Ihre Anfrage unter schillow2@tierschutz-berlin.de.

Vermittlungsnummer21/3731
TierartKatzen
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 17.05.2010
Im Tierheim seit 08.11.2021

Tomy sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Tomy und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Tomy.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Tomy (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 21/3731