Törtchen

Törtchen hatte in ihrer Vergangenheit leider schon Bissvorfälle mit Menschen. Die lebhafte und sehr selbstbewusste Hundedame braucht also in ihrem neuen Zuhause unbedingt klare Regeln. Bei uns zeigt sie sich menschenbezogen, beherrscht die Grundkommandos und ist stubenrein. Sie ist eine sportliche Hündin, braucht dementsprechend viel Bewegung und Beschäftigung. Ob und wie lange sie allein bleiben kann, muss erst noch ausgetestet werden. Da sie einen starken Jagdtrieb hat, sind Jagdimitationsspiele für sie tabu. Zudem mag sie keine anderen Hunde und neigt bei Begegnungen mit ihnen zu Übersprungsverhalten.

Törtchen ist auf der Suche nach liebevollen, konsequenten Menschen, die ihr mit klaren Regeln Sicherheit geben können. Ihre neuen Besitzer sollten Erfahrung mit auffälligen Hunden haben und auch ansonsten Hunde-Kenner sein. Im Haushalt sollten keine Kinder und keine anderen Tiere leben. Eine ruhige Umgebung wäre optimal für Törtchen. Zum Kennenlernen werden mehrere Besuche bei uns im Tierheim nötig sein.

Wenn Sie sich für Törtchen interessieren oder Fragen haben, melden Sie sich gern bei ihren Tierpfleger*innen unter Telefon 030 76 888-264.

Vermittlungsnummer22/3464
TierartHunde
Geschlechtweiblich
RasseFranzösische Bulldogge-Boxer-Mix
Größeklein
Geburtsdatum 11/2016
Im Tierheim seit 15.09.2022

Törtchen sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Törtchen und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Törtchen.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Törtchen (Hunde) Französische Bulldogge-Boxer-Mix Vermittlungsnummer: 22/3464