Tiger Lilly

Tiger Lilly hat urprünglich mal draußen gelebt. Nachdem die hübsche Glückskatze über anderthalb Jahre hinweg draußen gefüttert wurde, ist sie mit ins Haus gezogen. Aufgrund eines Bissvorfalls mit einem Hund musste sie nun aber ins Tierheim ziehen.

Die Katzendame zeigt sich bei uns recht unausgelastet und nicht ganz unkompliziert. Laut Vorbesitzerin war sie schon im früheren Zuhause charakterstark und sensibel. Sie wies nach einer OP (Trächtigkeitsabbruch & Gebärmutterentfernung aus gesundheitlichen Gründen) Verhaltensauffälligkeiten auf. In diesem Zusammenhang verstand sie sich danach mit der anderen Katze im Haushalt nicht mehr gut. Wir wissen nicht, was hinter ihren Verhaltensumschwüngen steckt – jedoch lässt sich spekulieren, dass Tiger Lilly ein Tierarzttrauma oder schmerzbedingt ein dünnes Nervenkostüm hat. In jedem Fall muss man auch ihre Vergangenheit betrachten: Tiger Lilly hat schon Einiges durchmachen müssen.

Diese Katzendame ist also keine klassische Kuschelkatze. Sie ist allerdings sehr anhänglich gegenüber ihrer Bezugsperson und begleitet diese gern auf Spaziergänge. Neben ihrer personenbezogenen Art zeichnet sich die niedliche Akrobatin auch durch ihr unerschrockenes, mutiges und cleveres Wesen aus. Leider ist sie so clever, dass sie schon Türen öffnen kann – Klickertraining könnte eine gute Idee sein, um ihre Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Im Tierheim wartet sie ungeduldig hinter der Glasscheibe darauf, die Umgebung unsicher machen zu können.

Für dieses besondere Fellchen wünschen wir uns geduldige und katzenerfahrene Menschen, die ihr viel Zeit und ein konstantes Umfeld bieten können. Sie sollten Verständnis für ihre Stressempfindlichtkeit haben und sie nie bedrängen. Wichtig ist, dass Tiger Lilly wieder in ihren heiß geliebten Freigang, am besten in ruhiger Umgebung, darf. Sie ist den Freigang mit Katzenklappe gewöhnt, weshalb ihr dieser wieder ermöglicht werden sollte. Für einen Haushalt mit Kindern oder anderen Katzen eignet sie sich nicht.

Möchten Sie unsere Tiger Lilly kennenlernen? Sie hat es so sehr verdient, endlich das große Los zu ziehen. Wenden Sie sich gern unter Telefon 030 76 888-236 an ihre Tierpfleger*innen im Garfieldhaus.

Vermittlungsnummer21/1538
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 01/2019
Im Tierheim seit 15.06.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Karin Zöllmer


Karin Zöllmer hat die Patenschaft für Tiger Lilly übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Tiger Lilly sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Tiger Lilly (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 21/1538
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.