Simba

Bei Simba haben die früheren Besitzer leider versäumt, ihm einen höflichen Umgang mit dem Menschen beizubringen. Grundsätzlich freundlich, aber sehr ungestüm und distanzlos, bewegt er sich nach dem Motto „Platz da, hier komme ich“ durch die Gegend und macht sich damit natürlich nicht so beliebt. Mitten in der Flegelzeit, testet er zurzeit generell, was sich Zweibeiner so alles bieten lassen – gerade bei seiner Größe ist das nicht zu unterschätzen.

Auch wenn er sich bei uns im Freilauf mit Hündinnen gut verträgt: Fremde Hunde werden an der Leine angepöbelt. Aus Frust kann es dabei passieren, dass er sich umrichtet. Im Tierheim beginnt er außerdem, Ressourcen zu verteidigen. Auch wenn das alles erstmal nicht nach einem Hauptgewinn klingt – Simba ist in den richtigen Händen sicher ein toller Hund. Er ist außerdem ein sehr Personenbezogenes Kerlchen. Wichtig ist nur, dass er in das passende Zuhause kommt und seine Menschen mit ihm arbeiten. Mit Futter lässt sich Simba sehr gut motivieren.

Für Simba suchen wir hundeerfahrene, souveräne Zweibeiner, die sich ein kräftiges „Pubertier“ zutrauen, konsequent mit ihm umgehen und fair aber bestimmt Grenzen setzen. Da Simba noch nicht allein bleiben kann, sollte für die Eingewöhnung entsprechend ausreichend Zeit eingeplant werden. Unterstützung durch eine geeignete Hunde(halter)schule wäre anzuraten. Bei Auslastung und einer klaren Führung wird sich Simba bestimmt bald von seiner besten Seite zeigen können. Im Auto fährt er gut mit, auch wenn er noch etwas Überwindung beim Einsteigen braucht. Radfahrer kann er nicht leiden, vorbeifahrende Autos sind für ihn allerdings kein Problem.

Im Prinzip könnte Simba zu einer coolen, selbstbewussten Hündin vermittelt werden. Seine künftigen Menschen sollten also auf jeden Fall dafür sorgen, dass die entscheidende Erziehungsarbeit nicht an ihrer Hündin hängenbleibt. Ein Haus mit einem sicher eingezäunten Garten wäre ideal. Katzen und Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Wenn Sie Simba das passende Zuhause bieten können oder Fragen haben, freuen sich seine Tierpfleger*innen unter 030 76 888-204 über Ihren Anruf.

Vermittlungsnummer20/4090
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseRottweiler
Größegross
Geburtsdatum 03/2020
Im Tierheim seit 14.12.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Polina Leisle


Polina Leisle hat die Patenschaft für Simba übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Simba sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Simba (Hunde) Rottweiler Vermittlungsnummer: 20/4090
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.