Pusteblume

Pusteblume wurde aus familiären Gründen abgegeben. Sie ist eine ganz wunderbare, sanfte, friedliche und gutmütige Hündin, verträglich mit allem und jedem, dem Menschen aber ganz besonders zugewandt. Sie kann problemlos alleine bleiben, kennt die Grundkommandos und fährt auch gern im Auto mit. Warum solch ein Traumhund noch nicht vermittelt ist? Leider hat Pusteblume ein gesundheitliches Handicap, mit dem sich bisher niemand arrangieren konnte – aufgrund von Spondylosen kann sie sowohl das kleine als auch das große Geschäft nicht immer halten. Mit dem Tragen von Windeln wird sie sich aber sicher schnell arrangieren.

Für die XXL-Schmusebacke suchen wir verständnisvolle, liebevolle Zweibeiner, die ihr einen schönen Ruhestand mit engem Familienanschluss bieten können. Aufgrund der Inkontinenz wäre ein ebenerdiges Zuhause mit einem Garten für Pusteblume ideal. Hundegesellschaft wäre ganz wunderbar für sie, auch ältere Kinder könnten gerne mit im Haushalt leben. Auf Spondylosen, Hüftdysplasie und ihre Knie wird sie in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt.

Wer hat ein großes Herz und das passende Zuhause für die liebe Pusteblume? Wenden Sie sich bitte an ihre Tierpfleger im Lassie-Haus (Telefon 030 / 76 888 220).

Vermittlungsnummer19/1893
TierartHunde
Geschlechtweiblich
RasseDogge-Pointer-Mix
Größegross
Geburtsdatum 02/2008
Im Tierheim seit 21.06.2019

Vielen Dank für die Patenschaft!

Michaela Zentner & Toni Garden


Michaela Zentner & Toni Garden hat die Patenschaft für Pusteblume übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Pusteblume sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Pusteblume (Hunde) Dogge-Pointer-Mix Vermittlungsnummer: 19/1893
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?