Paul II.

 

Paul II. kam wegen gereiztem Verhalten wieder zu uns zurück – bei uns zeigt er sich allerdings umgänglich. Man muss den Schönen (wie fast jede Katze) eben lesen und verstehen: Der hübsche Kater ist ein selbstbewusster Kerl, der zwar offen auf Menschen zugeht, aber einfach nicht bedrängt werden möchte. Missachtet man seine Wünsche, reißt ihm der Geduldsfaden und er geht dann lieber auf Konfrontation, statt sich hochmütig abzuwenden und den Zweibeiner augenrollend als unfähig abzustempeln. Für jemanden, der sich eine tolerante Schmusekatze wünscht, eignet er sich also nicht. Paul ist aber wunderschön anzuschauen und ein netter Mitbwohner, der seine Menschen großzügig duldet, solange er bestimmen darf, wie lange er gestreichelt werden möchte. Eigentlich verständlich.

Für den Schönen suchen wir erfahrene, geduldige Katzenkenner, die sein Verhalten gut beobachten und ihn „lesen“ können. Ein Zuhause mit Freigang wäre wichtig, am besten natürlich im eigenen Garten. Andere Katzen und auch Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben. Auf seine Hüfte, seine Nieren und sein Herz wird er in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt.

Wenn Sie Paul II. das passende Umfeld bieten können und ihm eine Chance geben möchten oder wenn Sie Fragen zu ihm haben, wenden Sie sich bitte vorab telefonisch unter 030 76 888 236 an seine Tierpfleger*innen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Vermittlungsnummer20/1292
TierartKatzen
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 09/2012
Im Tierheim seit 25.05.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Wolfgang Specht


Wolfgang Specht hat die Patenschaft für Paul II. übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Paul II. sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Paul II. (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 20/1292
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.