Paul

Sorgenfellchen Paul kam aus einer Verwahrung zu uns und ist leider schon eine ganze Weile im Tierheim. Der hübsche Mischling ist sehr personenbezogen, verträglich mit Artgenossen und kann vermutlich auch mal einige Stunden allein zu Hause bleiben. Allerdings ist er auch ein unsicherer Hund, der vor so gut wie allen unbekannten Situationen Angst hat. Paul braucht zudem einige Zeit zum Kennenlernen neuer Personen. Hat er einmal Vertrauen gefasst, ist er ein zauberhafter, sehr anhänglicher und verschmuster Bursche. Paul beherrscht auch sehr gut die Grundkommandos und läuft prima an der Leine.

In seinem früheren Zuhause gab es leider einen Vorfall, bei dem er seinem Besitzer gegenüber die Zähne eingesetzt hat. Paul meint es nicht böse, aber er ist schmerzaggressiv, was z. B. auch Behandlungen beim Tierarzt sehr schwierig macht und natürlich nur mit Maulkorb möglich ist. Seine Angst nimmt in solchen Momenten einfach überhand, er weiß sich dann nicht anders zu helfen als mit Aggression.

Paul können wir nur an extrem hundeerfahrene, unerschrockene und souveräne Menschen vermitteln, die ihm ein sehr ruhiges Zuhause in ländlicher Umgebung bieten können. Für Kinder ist er natürlich überhaupt nicht geeignet. Bitte beachten Sie, dass zum Kennenlernen mehrere Besuche im Tierheim notwendig sein werden.

Wenn Sie Ihr Herz und Haus für unseren Paul öffnen möchten, wenden Sie sich bitte unter 030  76888-156 an seine Tierpfleger*innen im Struppihaus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer18/2573
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseJagdhund-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 05/2015
Im Tierheim seit 16.07.2018

Vielen Dank für die Patenschaft!

Jana Krüger


Jana Krüger hat die Patenschaft für Paul übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Paul sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Paul (Hunde) Jagdhund-Mix Vermittlungsnummer: 18/2573
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.