Opi & Schecki

Opi und Schecki kamen zu uns, weil ihre Halter gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben. Sie suchen ein neues Zuhause mit viel Platz und einer gemütlichen Schutzhütte. Sie können gemeinsam oder auch einzeln vermittelt werden, bei einer gemeinsamen Vermittlung sollte aber eine größere Schar Hühner vorhanden sein, damit es untereinander keine Streitigkeiten gibt.

Für detaillierte Informationen zur Unterbringung, Fütterung und Vermittlung wenden Sie sich gerne an ihre Tierpfleger*innen auf unserem Tierschutzbauernhof (Tel. 030 76 888-143).

Vermittlungsnummer20/3802, 3804
TierartSogenannte Nutztiere
Geschlechtmännlich
RasseHaushuhn
Größe
Geburtsdatum unbekannt
Im Tierheim seit 14.11.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Christian Brandt


Christian Brandt hat die Patenschaft für Opi & Schecki übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Opi & Schecki sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Opi & Schecki (Sogenannte Nutztiere) Haushuhn Vermittlungsnummer: 20/3802, 3804
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.