Mio

Aufgeschlossener, aktiver Kater sucht Einzelplatz mit der Möglichkeit zum Freigang

Einst kam Mio völlig eingeschüchtert, zurückhaltend, ängstlich und traumatisiert als Fundtier zu uns. Schnell war ein neues Zuhause gefunden, wo sich jemand sehr liebevoll um ihn gekümmert hat. Aus dem einst zurückhaltenden Kater wurde schnell ein aufgeschlossener, aktiver und neugieriger Kerl, der sich zu Recht einen Platz im Herzen seiner Besitzerin erobert hatte. Doch leider offenbarte der sensible Mio in gewissen Situationen auch eine andere, unberechenbare Seite von sich, weshalb er letztendlich zu uns zurück kam. Die Besitzerin erkannte, dass sie ihm nicht das geben konnte, wonach er sich immer mehr sehnte.

Auch hier im Tierheim wurde schnell ersichtlich, dass Mio UNBEDINGT hinaus in die Welt da draußen möchte und eine sehr niedrige Stresstoleranz hat. Eine weitere Vermittlung scheiterte – obwohl sogar Freigang gegeben war. Doch Mio kam nach einigen Monaten erneut ins Tierheim zurück, weil er sein Frauchen mehrfach angegriffen hatte. Bei Frustration zeigt er verschiedenste Verhaltensweisen – eben bis hin zu Aggression gegenüber seinen Menschen. Generell ist er aber ein sehr aufgeschlossener und menschenbezogener Kater, der sich gern auf eine Schmusestunde einlässt, sich andererseits aber auch dem Spiel mit der Angel hingibt. Im Tierheim hat er nun eine Box mit Katzenklappe bezogen, so dass er tagsüber auf dem Gelände seinem großen Freiheitsdrang nachgehen kann. 🙂

Mio sucht ein Zuhause als Einzelprinz – ohne andere Katzen, Hunde oder Kleinkinder. Die Möglichkeit für Freigang ist ein Muss. Ideal wäre, wenn er die Zeiten über eine Katzenklappe selbst bestimmen kann. Die Katzenpopulation in der Nachbarschaft sollte jedoch so gering wie möglich sein, denn seine Artgenossen kann Mio nicht leiden.

Wer gibt Mio eine Chance? Wenden Sie sich bitte an seine Tierpfleger im Garfieldhaus 1 (Telefon 030 / 76 888 236).

Vermittlungsnummer21/1368
TierartKatzen
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 06/2009
Im Tierheim seit 02.06.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Inge Pösger


Inge Pösger hat die Patenschaft für Mio übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Mio sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Mio (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 21/1368