Newsletter

Milko

Ich bin Milko und man wollte mich nicht mehr haben. Angebunden wurde ich gefunden und ins Tierheim gebracht. Hier warte ich nun.

Ich beherrsche schon die Grundkommandos, gehe ruhig an meinen Artgenossen vorbei – nur Rüden belle ich ganz gern mal an – und trage meinen Maulkorb. Den und meine Leine muss ich immer tragen, denn ich bin ein sogenannter Listenhund. In Berlin müssen meine neuen Menschen eine Genehmigung ihres Vermieters haben. Das macht es mir ziemlich schwer, eine neue Familie zu finden.

Dabei mag ich Menschen! Auch wenn ich anfangs etwas skeptisch bei Fremden bin. Andere Hunde finde ich auch ganz gut, zumindest wenn es Hündinnen sind. In meiner neuen Familie darf auch gern schon eine Spielgefährtin auf mich warten. Nur Kinder und Katzen sollte es dort nicht unbedingt geben. Ob ich auch schon mal allein bleiben kann und stubenrein bin, müssten meine Menschen noch gemeinsam mit mir herausfinden und gegebenenfalls üben.

Ich glaube ganz fest daran, dass ich eine neue Familie finde! Auch wenn es nicht leicht wird, denn ich brauche hundeerfahrene Menschen, die sich auch mit meiner Rasse auskennen. Wenn du mich kennenlernen möchtest, melde dich doch bei meinen Tierpfleger:innen unter Telefon 030 76888-264 oder fülle das untenstehende Formular aus. Ich würde mich riesig freuen, dich kennenzulernen!

Vermittlungsnummer24/819
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseStaffordshire-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 01.2023
Im Tierheim seit 30.03.2024

Milko sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Milko und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Milko.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Milko (Hunde) Staffordshire-Mix Vermittlungsnummer: 24/819