Mietzie

Die hübsche Mietzie wurde abgegeben, weil der Besitzer mit ihrem Verhalten nicht mehr  klar kam. Sie verhielt sich in einigen Situationen ihm gegenüber aggressiv.

Im Tierheim war sie die ersten Wochen sehr unruhig. Sie neigte zu stark impulsivem Verhalten den Tierpflegern gegenüber. Durch das Umsetzen in einen ruhigeren Bereich wurde sie etwas entspannter und zeigte sich freundlicher. Allerdings liefen die ersten Kontaktaufnahmen zu den Pflegerinnen, ganz mietzie-typisch, sehr stürmisch ab. Erst mit der Zeit wurden die Begegnungen etwas geordneter. Sie konnte sich bei Streicheleinheiten entspannen und räkelte sich gern neben den Pflegerinnen auf dem Boden. Wenn sie Vertrauen hat, orientiert sie sich sehr stark an ihrem Menschen. Sie läuft einem dann auf Schritt und Tritt hinterher, sucht immer wieder den Körperkontakt.

Um im Alltag sicherer zu werden, braucht Mietzie eine stabile Beziehung. Das bedeutet sie braucht Beständigkeit, einen ruhigen feinfühligen Umgang und souveräne Begleitung, wenn es mal kritisch wird. Kritisch sind für sie Situationen, in denen sie sich überfordert fühlt. Vor allem bei plötzlichen, unbekannten Geräuschen oder in anderen Schreckmomenten reagiert sie teilweise aggressiv. Es ist sehr wichtig, dass man bereits Erfahrung mit schwierigem Verhalten bei Katzen hat.

Wegen ihres anhänglichen Wesens, sollten ihre neuen Besitzer außerdem sehr viel Zeit für sie haben. Sie ist keine Katze, die nebenbei im Haushalt leben kann. Sie möchte Prinzessin sein. Mit Artgenossen kommt sie nicht gut zurecht. Auch Hunde zählt sie nicht zu ihren Freunden. Wir suchen daher für Mietzie einen Haushalt, wo sie einzeln leben darf. Über die Möglichkeit des Freigangs im Garten würde sie sich sehr freuen. Ob sie dann eine unabhängige Jägerin wird oder sich letztlich nur an die Fersen ihrer Besitzer heftet, ist allerdings noch fraglich. Bisher braucht sie für solche Abenteuer noch viel Mutzuspruch.

Wollen Sie unserer quirligen Mietzie ein schönes Zuhause schenken? Dann vereinbaren Sie gern einen Kennenlerntermin mit ihren Tierpfleger*innen unter 030 / 76 888 235 oder schicken Sie eine Anfrage an tiervermittlung@tierschutz-berlin.de.

Vermittlungsnummer20/1651
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 01/2015
Im Tierheim seit 23.06.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Jutta Urban


Jutta Urban hat die Patenschaft für Mietzie übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Mietzie sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Mietzie (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 20/1651
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.