Mia & Magau

Das schüchterne Schwesternpaar Mia und Magau wurde bei uns im Tierheim per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht und durfte hier in Geborgenheit aufwachsen. Ihre Brüder wurden schon vermittelt und nun suchen diese zwei ihr eigenes Zuhause, das ihr Vertrauen und ihre Liebe gewinnen möchte.

Wie ihre Geschwister sind auch diese beiden zurückhaltend und bisher nur mit Leckerchen bestechlich. Sehen sie, dass sich etwas Essbares nähert, beginnen sie wild zu schnurren und nehmen das Futter sogar aus der Hand. Anfassen und streicheln ist dabei gut möglich. Auf dem Arm sein ist allerdings noch zu gruselig für sie und sie beginnen sofort, steif zu werden und sich zu wehren. Das müsste man dann im neuen Zuhause noch mit viel Ruhe üben. Im Großen und Ganzen sind die zwei katzentypisch neugierig, verspielt und wollen viele Abenteuer erleben. Seit kurzem trauen sie sich auch schon mehr, fordern teilweise sogar Streicheleinheiten ein und lassen sich das Bäuchlein kraulen.

Aufgrund ihrer doch schreckhaften und zurückhaltenden Art suchen wir für das Duo ein Zuhause mit der späteren Möglichkeit zum Freigang. Sie brauchen geduldige, einfühlsame Menschen, die nicht sofort zu viel erwarten, in einer ungefährlichen Gegend ohne große oder stark befahrene Straßen leben und sich der kleinen rot-weißen Aufgabe widmen möchten. Kleinkinder sollten nicht mit im Haushalt leben, das wäre für Mia und Magau zu stressig. Verständnisvolle ältere Kinder ab etwa 10 Jahren wären einen Versuch wert – am Ende entscheiden die beiden Kätzchen, ob das passt.

Wenn Sie Mia und Magau bei sich aufnehmen möchten, füllen Sie bitte entweder das untenstehende Online-Formular sorgfältig aus und schicken es ab oder Sie schreiben uns alternativ eine aussagekräftige E-Mail inklusive Beschreibung Ihrer Lebensumstände, vorhandener Katzenerfahrung und telefonischer Erreichbarkeit an schillow1@tierschutz-berlin.de schicken. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Vermittlungsnummer22/1634 & 1635
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 22.05.2022
Im Tierheim seit 22.05.2022

Mia & Magau sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Mia & Magau und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Mia & Magau.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Mia & Magau (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 22/1634 & 1635