Luke

Luke wurde wegen gereiztem Verhalten bei uns abgegeben. Möglicherweise hat er Schmerzen gehabt – er leidet an Verknöcherungen der Wirbelsäule, sogenannten Spondylosen. Vielleicht hat er aber auch schlechte Erfahrungen mit dem Menschen gemacht, Männer mag er nicht so sehr und wird sich als Bezugsperson sicher eher eine Frau aussuchen. Im Tierheim zeigt er sich bisher zurückhaltend und ein wenig eigen. Er wünscht sich dringend einen erfahrenes und einfühlsames Zuhause.

Luke möchten wir gerne als Einzelprinz in einen ruhigen Haushalt und mit der Möglichkeit zum Freigang vermitteln. Für eine Familie mit Kindern eignet er sich nicht. Auf Spondylosen wird er in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt.

Wer gibt Luke eine Chance? Wenden Sie sich bitte an seine Tierpfleger im Samtpfötchenhaus 1 (Telefon 030 / 76 88 121).

Vermittlungsnummer19/3591
TierartKatzen
Geschlechtmännlich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 10/2007
Im Tierheim seit 10.10.2019

Vielen Dank für die Patenschaft!

Axana Bibow


Axana Bibow hat die Patenschaft für Luke übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Luke sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Luke (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 19/3591
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?