Lilly

Lilly hat wegen Krankheit ihrer Besitzerin leider ihr Zuhause verloren. Bei uns zeigt sie sich zurückhaltend, was aber natürlich auch der ungewohnten Umgebung geschuldet sein kann.

Die künftigen Halter der hübschen Dame sollten katzenerfahren sein, um ihr Gemüt und ihre jeweilige Laune lesen und verstehen zu können. Da Lilly auch zeigt, wenn ihr etwas nicht passt, und sie auch gern mal ihre Ruhe hat, sollten in ihrem neuen Zuhause keine Kleinkinder leben.

Am wohlsten würde sich Lilly in einem Zuhause fühlen, das viel Zeit und Geduld für sie hat, damit sie sich in ihrem ganz eigenen Tempo ans neue Umfeld gewöhnen kann. Auch ein gesicherter Balkon sollte vorhanden sein.

Lilly wird im Tierheim lebenslang kostenlos auf ihre Lendenwirbelsäule, Hüfte und Schilddrüse behandelt. Für letztere bekommt sie zweimal täglich eine Tablette.

Wer kann Lilly ein liebevolles neues Zuhause schenken? Wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen gern unter Telefon 030 76 888-236 an ihre Tierpfleger*innen im Garfieldhaus.

Vermittlungsnummer21/603
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 06/2011
Im Tierheim seit 16.03.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Britta & Jens Hammermeister


Britta & Jens Hammermeister hat die Patenschaft für Lilly übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Lilly sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Lilly (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 21/603
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.