Kobold

Kobold kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Er ist ein etwas unerzogener und sportlicher Rüde, der sehr menschenbezogen ist. Mit Futtersuchspielen lässt er sich gut zum Mitmachen motivieren. Ob er sich mit anderen Hunden versteht, entscheidet jeweils die Sympathie. Er lässt sich aber generell ruhig an ihnen vorbeiführen. Aufgrund seiner Rasse sollten Jagdimitationsspiele vermieden werden.

Wir wünschen uns für Kobold liebevolle, hundeerfahrene und sportliche Menschen, die ihm ein schönes Zuhause in einer ruhigen Umgebung bieten könne. Ob er zu einem schon im Haushalt lebenden Ersthund vermittelt werden kann, entscheidet dann die Sympathie. Damit aus Kobold der Hund wird, der in ihm steckt, wäre der Besuch einer Hunde(halter)schule wichtig.

Möchten Sie Kobold ein Körbchen schenken oder haben Fragen, melden Sie sich gern bei seinen Tierpfleger*innen im Benji-Haus unter Telefon 030 76888-212. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer22/2297
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseJagdhund-Mix
Größemittel
Geburtsdatum ca. 06/2019
Im Tierheim seit 02.07.2022

Vielen Dank für die Patenschaft!

Andreas Nowicki & Vanessa Hönighaus


Andreas Nowicki & Vanessa Hönighaus hat die Patenschaft für Kobold übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Kobold sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Kobold (Hunde) Jagdhund-Mix Vermittlungsnummer: 22/2297