Kitty

Diese schwarze Katzenschönheit ist leider schon das zweite Mal im Tierheim. Ursprünglich wurde sie im Tierheim abgegeben, da sie seitdem ein Baby mit im Haushalt lebte, stärker gereizt reagierte und Abwehrveralten zeigte. Im Tierheim angekommen war Kitty zunächst sehr verstört und reagierte auch hier sehr gereizt auf Annäherung. Um ihr mehr Ruhe zu geben, wurde sie in einen anderen Bereich umgesetzt. Mittlerweile ist sie etwas gelassener, sucht den Kontakt zum Menschen, schmust und sitzt gern auf dem Schoß ihrer Bezugspersonen. Sie möchte aber nicht bedrängt werden und zeigt, wenn es ihr zu viel ist.

Trotz ihrer tollen Entwicklung ist Kitty eine sehr sensible Katze. In Stresssituationen reagiert sie schnell verunsichert und neigt dann zu impulsivem Verhalten. Sie braucht einfühlsame Menschen, die sie gut lesen können und ruhig mit ihr umgehen. Eine gute Mischung aus festen Alltagsritualen und abwechslungsreicher Beschäftigung  tun ihr sehr gut. Vor allem Clickertraining, Leckerlis hinterher jagen und in Verstecken suchen, bereiten ihr besonders viel Spaß. Diese Aktivitäten stärken ihre Bindung zum Menschen und helfen, Vertrauen aufzubauen. Danach liegt sie dann gern neben ihrer Bezugsperson und ruht sich aus.

Am liebsten hat Kitty es, wenn sie frei herumlaufen und alles erkunden kann, ohne verschlossene Türen. Wegen ihres starken Bewegungsdrangs, suchen wir ein Zuhause mit der Möglichkeit des Freigangs. Der Zugang nach draußen sollte am besten durch eine Katzenklappe möglich sein, da sie nicht gern eingesperrt ist. Aus dem vorherigen Haushalt ist bekannt, dass sie mit Kindern nicht zurechtkommt, daher wäre ein kinderloser Haushalt wichtig. Mit anderen Katzen verträgt sie sich nicht und wäre lieber Einzelprinzessin.

Um sich im neuen Zuhause einzugewöhnen, braucht Kitty einen Raum, in dem sie einige Tage nur für sich sein kann. Für Kitty ist es leichter mit einer Einzelperson zu leben. Bei mehreren Personen fühlt sie sich schnell überfordert.

Wer möchte der Charakterkatze Kitty eine Chance geben? Wenden Sie sich gern unter 030 / 76 888 166 an ihre Tierpfleger im Seniorenkatzenhaus oder an Frau Herzog unter 030 76 888 235. Bitte planen Sie mehrere Besuche im Tierheim ein, um Kitty in Ruhe kennenlernen zu können.

Vermittlungsnummer18/4738
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 04/2014
Im Tierheim seit 15.12.2018

Vielen Dank für die Patenschaft!

Anja Heublein und Karsten Schramm


Anja Heublein und Karsten Schramm hat die Patenschaft für Kitty übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Kitty sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Kitty (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 18/4738
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.