Kalle

Kalle wurde gefunden. Der schöne Schäfer-Rüde ist noch nicht lange bei uns und wirkt noch ziemlich verloren. Bisher hatte er leider keinen zuverlässigen zweibeinigen Ansprechpartner, der ihm fair und verständlich klar gemacht hat, was von ihm erwartet wird und wie man sich in der komplizierten Menschenwelt zurecht findet.. Er ist ein netter Kerl, aber sehr überdreht und relativ distanzlos, auch wenn er es bestimmt nicht böse meint. Von den Grundkommandos hat er bisher auch noch nichts gehört, ist aber gerne bereit zu lernen und für seine neuen Leute sein Bestes zu geben, wenn er erstmal angekommen ist und endlich ein bisschen Stabilität in sein Leben kommt.

Kalle ist ein sehr aktiver Hund und wäre bestimmt eine absolute Sportskanone, wenn ihm die Genetik in der Hinsicht keinen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.. Die für seine Rasse leider sehr typische Hüftdysplasie wurde bei ihm diagnostiziert. Auch die Stellung seiner Vorderbeine ist nicht wirklich optimal, beim Laufen drückt er die Gelenke hier sehr stark durch. Bisher hat er zwar keine Einschränkungen oder Schmerzen, allerdings sollten sich seine neuen Zweibeiner darauf einstellen, dass er nicht erst im hohen Alter Probleme mit den Gelenken bekommen wird und dabei auch sehr kostenintensive Behandlungen nötig werden können. Seine Tierpfleger*innen beraten Sie gern, wie man hier zB. über Futterergänzungsmittel oder Physiotherapie bestmöglichst vorbeugen kann. In der Auslastung sollte eher auf Kopfarbeit gesetzt werden, anstatt ihm sportliche Höchstleistungen abzuverlangen.

Kalle sucht souveräne Menschen, die bereits Erfahrung mit Hunden haben und ihm die Führung und Sicherheit geben können, die er braucht. Ein ebenerdiges Zuhause in ruhiger, ländlicher Umgebung, gerne ein Haus mit Garten, wäre ideal. Die Vermittlung in eine Familie mit älteren Kindern wäre denkbar.

Wenn Sie dem Hübschen das passende Umfeld bieten können, wenden Sie sich gern unter 030 76 888-212 an seine Tierpfleger*innen im Benji-Haus.

Vermittlungsnummer21/449
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseDeutscher Schäferhund
Größegross
Geburtsdatum 01/2020
Im Tierheim seit 27.02.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Gaelle & Dominique Rohmer


Gaelle & Dominique Rohmer hat die Patenschaft für Kalle übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Kalle sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Kalle (Hunde) Deutscher Schäferhund Vermittlungsnummer: 21/449
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.