Joe

Joe ist ein lebhafter, feinfühliger, sehr personenbezogener Kerl und ein trauriges Beispiel für menschliches Versagen. Er wurde auf Extremitäten abgerichtet, hat eine sehr niedrige Frustrationstoleranz und richtet sich in Stresssituationen auch gegen seine Bezugsperson. Im Umgang benötigt er Sicherheit und eine klare Führung. Er bleibt problemlos mal für eine Weile allein.

Für Joe suchen wir einen souveränen, verantwortungsbewussten Menschen, der bereits Erfahrung mit schwierigen Hunden hat und ihm ein ländliches Zuhause mit einem sicher eingezäunten Garten bieten kann. Im neuen Umfeld sollte außerdem die Möglichkeit bestehen, ihn zu separieren. Außerhalb seines Grundstücks darf Joe nicht ohne Leine laufen. Um ihn kennenzulernen, sollten mehrere Besuche im Tierheim eingeplant werden. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Wenn Sie Joe eine Chance geben möchten, senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Telefonnummer eine Email an tiervermittlung@tierschutz-berlin.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Vermittlungsnummer15/4209
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseMalinois
Größegross
Geburtsdatum 10/2012
Im Tierheim seit 26.08.2015

Vielen Dank für die Patenschaft!

ALLINSIGHT IT-Services GmbH


ALLINSIGHT IT-Services GmbH hat die Patenschaft für Joe übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Joe sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Joe (Hunde) Malinois Vermittlungsnummer: 15/4209
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.