Ryan

Ryan kam zu uns, weil er durch das Zweithuhn des Vorbesitzers verletzt wurde.

Der hübsche Hahn sucht nun einzeln oder in Gemeinschaft anderer Hühner und Hennen Liebhaber dieser Hühnerrasse, die eine ausreichend große, abwechslungsreich bepflanzte und gegen Raubvögel abgesicherte Freifläche bieten können. Sandbäder, Schattenplätzchen und Büsche als Versteckmöglichkeit sind ideal. Eine hühnergerechte Unterkunft mit Sitzstangen und Nestern für die Nacht ist ebenso notwendig.

Wenn Sie den charmanten Junggesellen persönlich kennenlernen möchten, senden Sie bitte vorab unter Angabe Ihrer Telefonnummer eine Email an exotenhaus@tierschutz-berlin.de. Für die Vermittlung benötigen wir ein Foto Ihrer Unterbringungsmöglichkeit, damit wir sie bestmöglichst beraten können.

Vermittlungsnummer20/224
TierartSogenannte Nutztiere
Geschlechtmännlich
RasseHaushuhn
Größe
Geburtsdatum 04/2019
Im Tierheim seit 21.01.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Tanja Venske


Tanja Venske hat die Patenschaft für Ryan übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Ryan sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Ryan (Sogenannte Nutztiere) Haushuhn Vermittlungsnummer: 20/224
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.