Jelly

Jelly kam zu uns, weil ihr vorheriger Besitzer verstorben ist. Hier sucht sie nun nach einem neuen Zuhause  mit einem vorhandenen männlichen Partner derselben Art, der mit Hennen gut sozialisiert ist. Die neuen Besitzer sollten idealerweise bereits Erfahrung in der Haltung von Graupapageien mitbringen.

Wichtig für Jelly ist die Haltung in einer geräumigen Außenvoliere. Diese sollte die Mindestmaße  von 4 m x 2,50 m x 2 m haben (Länge x Tiefe x Höhe). Zusätzlich muss der notwendige beheizbare Schutzraum mindestens 3 m lang x 2, 50 m tief x 2 m hoch sein.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gern bei den Tierpfleger*innen unter vogelhaus@tierschutz-berlin.de. Wir freuen uns, wenn Sie Bilder der künftigen Unterbringung schicken können (falls vorhanden), damit wir Sie bestmöglich beraten können. Bitte planen Sie mehrere Besuche ein, um Jelly kennenzulernen.

Vermittlungsnummer22/1064
TierartVögel
Geschlechtweiblich
RasseKongo Graupapagei
Größe
Geburtsdatum unbekannt
Im Tierheim seit 08.04.2022

Vielen Dank für die Patenschaft!

Yuwei Liu


Yuwei Liu hat die Patenschaft für Jelly übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Jelly sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Jelly (Vögel) Kongo Graupapagei Vermittlungsnummer: 22/1064
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.