Frida & Bubbles

Frida und Bubbles kamen beide als Fundtiere zu uns und haben sich im Tierheim gefunden und ineinander verliebt. Sie suchen nun zusammen ein tolles, artgerechtes Zuhause, wo sie ganz viel Unfug machen können. 😉 Da beide noch sehr jung sind, haben sie dementsprechend viel Blödsinn im Kopf. Sie sind sehr aktiv und möchten alles anknabbern, was in die Nähe ihrer beeindruckenden Krummschnäbel kommt. 😉

Bei Bubbles wurde festgestellt, dass er an Aspergillose leidet – dagegen wird er in unserer Tierarztpraxis lebenslang kostenlos behandelt. Aktuell benötigt er keine Medikamente. Aufgrund seiner Vorerkrankung (und aufgrund des Geräuschpegels, den Amazonen an den Tag legen) ist die Haltung in einer geräumigen Außenvoliere mit angeschlossenem beheizbaren Schutzraum optimal. Die Voliere sollte folgende Mindestmaße haben: Schutzraum – 2m lang x 2,50m tief x 2m hoch, Außenbereich – 3m lang x 4m tief x 2m hoch. Größer geht immer und wäre natürlich ein Traum. Auf ausreichend Kletter- und Sitzäste soviel viel Nage- und Beschäftigungsmaterial muss geachtet werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen sind die beiden auch für eine reine Wohnungshaltung geeignet. Wichtig wäre hier ein eigenes Zimmer, dass speziell auf die Bedürfnisse von Amazonen eingerichtet ist. Das Fenster sollte vergittert sein, damit es offen bleiben kann, denn rund um die Uhr frische Luft ist bei Aspergillose das A und O.

Frida und Bubbles sind beide sehr neugierig und immer auf der Suche nach Action. Sie sind dem Menschen gegenüber offen und freuen sich, wenn man sich mit ihnen beschäftigt – Intelligenzspiele und Clickertraining eignen sich hier besonders gut. Trotz ihrer Zutraulichkeit sind Frida und Bubbles keine Kuschelvögel, zumindest nicht mit Menschen. Das gegenseitige Kraulen übernehmen die beiden selbst. 🙂 Da sie sehr offen und freundlich sind, wären sie tatsächlich auch für Amazonenanfänger geeignet. Grundkenntnisse in der Vogelhaltung sollten aber schon vorhanden sein.

Wenn Sie diesem niedlichen Pärchen ein Zuhause schenken möchten, wenden Sie sich bitte an ihre Tierpfleger*innen im Vogelhaus unter 030 76 888-147. Für die Vermittlung wird ein Foto Ihrer Unterbringungsmöglichkeit benötigt, damit wir Sie bestmöglichst beraten können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

VermittlungsnummerFrida 20/2079; Bubbles 20/3446
TierartVögel
Geschlechtmännlich & weiblich
RasseBlaustirn-Venezuela-Mix
Größe
Geburtsdatum Frida geb. 01/2018; Bubbles geb. 2020
Im Tierheim seit 14.07.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Brigitte Schmidt


Brigitte Schmidt hat die Patenschaft für Frida & Bubbles übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Frida & Bubbles sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Frida & Bubbles (Vögel) Blaustirn-Venezuela-Mix Vermittlungsnummer: Frida 20/2079; Bubbles 20/3446
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.