Enzo

Dieses Tier befindet sich gerade auf einer externen Pflegestelle und nicht im Tierheim Berlin.

Dieses Tier befindet sich gerade auf einer externen Pflegestelle und nicht im Tierheim Berlin.

Enzo kam über eine amtliche Sicherstellung wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu uns und wohnt derzeit auf einer privaten Pflegestelle. Er ist ein sehr selbstbewusster junger Hund, der alles neugierig erkundet und überall dabei sein möchte. Er liebt es zu kuscheln und ist extrem personenbezogen, sucht engen Kontakt zu seiner Bezugsperson. Auch mag er die Nähe zu seinen Hundekumpels.

Altersbedingt ist er ein pubertärer Wirbelwind. Aktuell ist er ziemlich „hormongeschüttelt“ und wird anderen Hunden aufgrund seiner ungestümen Art schnell lästig. 😉 Er springt sie an und lässt sich nicht so leicht beeindrucken, wenn sie ihm verständlich machen wollen, dass sie ihre Ruhe haben wollen. Hier ist also noch weitere Erziehungsarbeit und Gewöhnung nötig.

Natürlich kann er auch noch nicht allein bleiben, das muss mit viel Geduld und Sachverstand in kleinen Schritten geübt werden. Enzo hat eine Menge eigenen Willen und hinterfragt durchaus, ob Ansagen vom Menschen ernst gemeint sind. Die Ohren schaltet er ganz gern mal auf Durchzug, wenn die jeweilige Anweisung gerade nicht seiner aktuellen Laune entspricht. Grundsätzlich ist Enzo also einer, der wissen will, wie weit er gehen kann – auch bei anderen Hunden. Er ist nicht böse, aber er kann sehr hartnäckig sein und gibt definitiv nicht schnell auf. Das kann für Artgenossen dann schon manchmal nervig sein.

Auf Neues reagiert Enzo mittlerweile mehr neugierig als unsicher. Wenn er aber doch etwas unheimlich findet, knurrt er es an und ist nur schwer davon loszubekommen. Er ist jedoch mit Leckerli zum Weitergehen  zu motivieren. Er ist stubenrein und macht sich bemerkbar, wenn er raus muss. Die Grundkommandos müssen weiter geübt werden, hier wurden aber schon gute Fortschritte gemacht. Im Auto fährt er zwar mit, aber es stresst ihn noch sehr. Er speichelt das Auto voll,  und auf längeren Fahrten wird ihm manchmal übel. Das wird sich vermutlich mit zunehmendem Alter legen, viele junge Hunde vertragen die Fließbilder beim Autofahren noch nicht so gut. Dazu beraten Sie unsere Tierpfleger*innen bei der Vermittlung gern.

Kleine Kinder findet er unheimlich, er knurrt und bellt sie an, weil sie sich in seinen Augen unkoordiniert  bewegen und oft laut schreien. Erwachsene Fahrradfahrer oder Jogger hingegen sind gar kein Problem.

Enzo ist sehr gelehrig und arbeitet gern mit seinem Menschen zusammen. Seiner Bezugsperson folgt er und hört auch gut zu, solange diese liebevoll und konsequent mit ihm umgeht, anderen Menschen gehorcht er bislang nicht. An gleichbleibende Regeln und Abläufe hält er sich, sie geben ihm die Sicherheit, die jeder Hund braucht. Inkonsequenz und heute hü, morgen hott sind Gift für Hunde wie Enzo. So jung er auch ist: Wenn die Regeln nicht klar sind, trifft Enzo eigenständig Entscheidungen und die decken sich natürlich nicht notwendigerweise mit dem Willen seiner Menschen. Seine neuen Besitzer sollten ihm also viel Zeit widmen können und ihm mit Ruhe, Geduld und viel freundlicher Konsequenz begegnen.

Enzo möchte zu erfahrenen – idealerweise auch rasseerfahrenen – Hundefreunden ziehen und wird nur in ein Haus mit sicher eingezäuntem Garten vermittelt, am besten ländlich gelegen, mindestens aber sehr ruhig am Stadtrand. Mit vernünftigen Teenagern ab etwa 12 Jahren im Haushalt käme er sicher gut klar, bei kleineren Kindern sehen wir ihn eher nicht. Enzo ist anspruchsvoll in der Führung, aber in den richtigen Händen wird er ein absoluter Traumhund werden.

Wenn Sie Enzo ein neues Zuhause schenken möchten, senden Sie bitte unter Beschreibung Ihrer Lebensumstände eine aussagekräftige E-Mail zu Händen von Martina Winkler an praxis@tierschutz-berlin.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer21/4199
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseDogo Argentino
Größemittel
Geburtsdatum 18.09.2021
Im Tierheim seit 24.12.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Cross4Channel - Gesellschaft für digitales Healthcare Marketing mbH


Cross4Channel - Gesellschaft für digitales Healthcare Marketing mbH hat die Patenschaft für Enzo übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Enzo sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Enzo (Hunde) Dogo Argentino Vermittlungsnummer: 21/4199