Emil

Emil wurde verletzt gefunden und zu uns ins Tierheim zur Behandlung gebracht. Aufgrund dieser Verletzung hat er sein Auge verloren und musste auf der Krankenstation gesund gepflegt werden. Anschließend ist der niedliche Kerl in unser Freigehege umgezogen und hat sich dort gut eingelebt. Er ist verträglich mit anderen Katzen und könnte auch gern zu einem ruhigen Kater vermittelt werden.

Der hübsche Emil lässt sich sehr gern beschmusen, sobald er Vertrauen gefasst hat – da er etwas misstrauisch ist, sollten Sie mehrere Besuche im Tierheim einplanen, um ihn in Ruhe kennenzulernen. Emil möchte in einen ruhigen Haushalt einziehen, in dem er eine oder maximal zwei feste Bezugspersonen hat. Als ehemals freilebender Kater ist er an Freigang gewöhnt und möchte ihn auch im künftigen Zuhause genießen.

Emil ist außerdem sehr sensibel und fühlt sich schnell überfordert, sobald etwas außerplanmäßig abläuft. Er zieht sich dann zurück und frisst nicht mehr. Deshalb braucht unser Emil benötigt einen ritualisierten, gewohnten Tagesablauf. In unserer Tierheim-Praxis wird er lebenslang kostenlos auf Arthrosen in den Schultergelenken behandelt. Dafür bekommt er 1x täglich eine Schmerztablette, die er im Leckerchen versteckt problemlos einnimmt.

Können Sie Emil ein kuschliges Zuhause schenken? Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gern unter Telefon 030 76888-235 bei seinen Tierpfleger*innen im Samtpfötchenhaus 2.

Vermittlungsnummer21/1294
TierartKatzen
Geschlechtmännlich
RasseEuropäisch Kurzhaar
Größe
Geburtsdatum 06/2011
Im Tierheim seit 26.05.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Anne Daszyk


Anne Daszyk hat die Patenschaft für Emil übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Emil sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Emil (Katzen) Europäisch Kurzhaar Vermittlungsnummer: 21/1294
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.