Cinderella

Cinderella kam mit anderen Sittichen aus einer Sicherstellung zu uns. Leider können wir dementsprechend schlecht abschätzen, wie die kleine Papageiendame vorher gelebt hat. Es scheint jedoch so, als hätte Cinderella wenig Kontakt zu Artgenossen gehabt. Stattdessen ist sie stark auf den Menschen geprägt und hat ein ungesundes Verhältnis zu diesem: Sobald sie einen Menschen sieht, fängt sie an, ihr Futter hochzuwürgen und zeigt Balzverhalten. Wir müssen also leider davon ausgehen, dass die niedliche Vogeldame keinerlei Kontakt zu artgleichen Papageien gewöhnt ist.

Um der Schönen endlich ein artgerechtes Zuhause bieten zu können, suchen wir nach tollen Menschen, die unsere Cinderella bei sich aufnehmen möchten und ihr einen männlichen Senegal-Papageien als Partnertier bieten können. Die passenden Zweibeiner sollten bereits Erfahrungen mit solch schönen und anspruchsvollen Tieren haben und viel Geduld aufbringen können, um Cinderella die Zeit zu geben, sich vom Menschen zu entwöhnen und ihrem neuen Partner anzuschließen.Wichtig ist, dass ihr künftiger Partner ein gutes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen zeigt, so dass er ihr beibringen kann, wie man sich als kleiner Papagei verhält.

Cinderella kann in eine reine Wohnungshaltung oder auch in eine Außenhaltung mit beheizbarem Schutzraum ziehen. In einer reinen Wohnungshaltung sollte sie im besten Fall mit ihrem zukünftigen Partner ein eigenes Zimmer zur Verfügung haben, damit die Entwöhnung vom Menschen gelingen kann. Eine UV-Lampe muss vorhanden sein, um die fehlende Sonne zu ersetzen. Das Zimmer sollte mit vielen Naturästen und anderen Naturmaterialien ausgestattet sein und den Tieren viel Abwechslung bieten. Bei einer Volierenhaltung sollte die Außenvoliere für zwei Senegal-Papageien mindestens ca. 3 m lang x 2,50 m tief x 2 m hoch sein. Die Maße für den beheizbaren Schutzraum sollten ca. 2 m (Länge) X 2 m(Tiefe) X 2 m (Höhe) betragen.

Bei Interesse wenden Sie sich gern direkt mit Fotos Ihrer Unterbringungsmöglichkeit an die Tierpfleger*innen im Vogelhaus unter  vogelhaus@tierschutz-berlin.de. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

 

 

 

Vermittlungsnummer21/633
TierartVögel
Geschlechtweiblich
RasseSenegal-Papagei
Größe
Geburtsdatum 2010
Im Tierheim seit 19.03.2021

Cinderella sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Cinderella und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Cinderella.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Cinderella (Vögel) Senegal-Papagei Vermittlungsnummer: 21/633
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.