Chloe

Chloe kam in einem erbarmungswürdigen Zustand zu uns. Die zierliche Hündin hatte diverse Tumore und ihr komplettes Fell aufgrund der hormonellen Umstellung ihres Körpers verloren. Mit ihrem unbändigen Lebenswillen hat sie sich jedoch entgegen aller Erwartungen durch die langwierige Behandlungszeit gekämpft und es tatsächlich geschafft! – selbst erste Härchen sprießen nun schon wieder, aber Chloe´s Schönheit strahlt sowieso von innen. Die zauberhafte Hündin darf zum Feierabend mit ihrer Pflegerin mit nach Hause und genießt die Aufmerksamkeit und ihre wiedergewonnene Energie und Kraft in vollen Zügen. Nach allem was sie durchgestanden hat, ist es einfach toll zu sehen, wenn sie sich wohlig seufzend über die Wiese kugelt.

Chloe liebt ihre Bezugsperson, ist sehr anhänglich und auch fremden Menschen gegenüber freundlich. Da sie fast taub ist, kann es allerdings sein, dass sie sich erschreckt, wenn Personen sich zu schnell nähern und sie sie zu spät bemerkt. Hier ist es die Aufgabe ihrer Zweibeiner, umsichtig und vorausschauend zu handeln, damit sie sich problemlos auf sie verlassen kann.

Zu Hause zeigt sich Chloe als absoluter Schatz – sie schläft gerne (am liebsten zugedeckt), ist unheimlich verschmust und bei ausreichend Bewegung ein sehr entspannter Couchhund, der auch schon etwa zwei bis vier Stunden alleine bleiben kann. Anfangs lief es mit der Stubenreinheit noch nicht ganz rund, aber wenn sie regelmäßig raus kann und nicht zu lange alleine bleiben muss, ist dies inzwischen kein Problem mehr. Sie kennt das Mitfahren im Auto, lernt gerne dazu und gibt Spielzeug artig wieder ab. Bei anderen Hunden entscheidet für Chloe die Sympathie, bei klarer Führung ist sie hier aber sehr gut händelbar. Im Tierheim hat sie mit viel Begeisterung auch an größeren Gruppenspaziergängen teilgenommen, in ihrem zukünftigen Umfeld wäre sie trotzdem am liebsten Einzelprinzessin. Ältere Kinder ab etwa zehn Jahren wären hingegen gar kein Problem.

Chloe sucht liebevolle, aktive, hundeerfahrene Menschen, die ihr Sicherheit und eine klare Führung geben. Weil ein Maulkorb auf ihrer noch etwa spärlich behaarten Haut scheuern würde, genießt sie eine Befreiung von der rassebedingten Maulkorbpflicht, die allerdings nur auf auf ihr derzeitiges Pflegefrauchen läuft und von ihren zukünftigen Zweibeiner erneut beantragt werden müsste. Alle anderen rassebedingten Auflagen wie die Leinenpflicht, der Sachkundenachweis usw. müssen leider beachtet werden. Außerdem ist für ihre Haltung eine Genehmigung vom Vermieter notwendig.

Wer hat das passende Zuhause für unsere tapfere Chloe? Wenden Sie sich bitte unter 030 / 76 888 204 an ihre Tierpfleger.

Vermittlungsnummer19/1264
TierartHunde
Geschlechtweiblich
RasseStaffordshire-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 06/2011
Im Tierheim seit 08.05.2019

Chloe sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Chloe und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Chloe.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Chloe (Hunde) Staffordshire-Mix Vermittlungsnummer: 19/1264
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?