Stella, Chip & Chap

Stella, Chip und Chap wurden gefunden. Bei allen wurde eine Infektion mit Megabakterien festgestellt. Sie sind jedoch symptomfrei und bedürfen keiner Behandlung. Die süße Truppe harmoniert so gut zusammen, dass wir sie nicht mehr trennen möchten. Sie mögen gerne unter sich bleiben, könnten aber mit anderen Wellensittichen, bei denen die gleiche Krankheit festgestellt wurde, vergesellschaftet werden.

Chip und Chap sind sehr agil und wollen noch alles erkunden. Menschen gegenüber sind sie noch sehr scheu, durch Stella traut sich Chap aber mittlerweile mehr zu und ist viel neugieriger geworden. Beide brauchen täglich Freiflug.

Stella ist sehr frech, neugierig und ein echter Schatz. Sie will alles erkunden und nichts ist vor ihr sicher. Menschen findet sie super und nutzt diese gerne als Spielplatz. Dennoch braucht Stella ihre Artgenossen und viele natürliche und abwechslungsreiche Beschäftigung, sonst wird ihr schnell langweilig. Sie hat die Männergruppe voll im Griff und ist eindeutig die Chefin. 🙂

Das Trio sollte in eine Wohnungshaltung vermittelt werden, damit man sie gut unter Kontrolle hat. Regelmäßige Gewichtkontrolle ist hier das A und O um einen eventuellen neuen Schub der Krankheit rechtzeitig festzustellen. Die Ernährung  spielt auch eine wichtige Rolle, diese sollte spezielles Körnerfutter und zuckerfreie Frischkost enthalten. Ein spezielles UV-Licht für Vögel sollte vorhanden sein, um den fehlenden natürlichen UV Strahlen auszugleichen.

Die Voliere für die 4 sollte mindestens 1,50 m lang, ca. 60 cm tief und ca. 1,50 m hoch sein. Ein dauerhaft täglicher Freiflug von mindestens 6 Stunden wäre ideal. Der Freiflug sollte verschiedene Anflugmöglichkeiten aus unterschiedlichen Naturästen haben. Eine größere Voliere wäre natürlich noch schöner. Im neuen Zuhause wünschen sie sich Kletter- und Spielmöglichkeiten sowie Äste, die sie anknabbern können. Wenden Sie sich für detailliertere Informationen zur Erkrankung, zu Volierengestaltung, Fütterung usw. gern an ihre Pfleger.

Haben Sie das passende Plätzchen für Stella, Chip und Chap? Bitte melden Sie sich im Vogelhaus unter Telefon 030 76 888 147. Für die Vermittlung brauchen wir ein Foto Ihrer Unterbringungsmöglichkeit, damit wir Sie bestmöglich beraten können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Vermittlungsnummer20/2497, 2504, 2643, 3072
TierartVögel
Geschlechtmännlich & weiblich
RasseWellensittich
Größe
Geburtsdatum 01/2012, 03/2020
Im Tierheim seit 09.08.2020

Stella, Chip & Chap sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Stella, Chip & Chap und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Stella, Chip & Chap.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Stella, Chip & Chap (Vögel) Wellensittich Vermittlungsnummer: 20/2497, 2504, 2643, 3072
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.