Capo

Unser Capo kam über eine Sicherstellung wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu uns ins Tierheim. Er ist eines unserer größten Sorgenfellchen, da er CCL (Canine Ceroid-Lipofuszinose) hat, eine genetisch bedingte Erkrankung, die die Nervenzelle angreift. Meist schreitet die Krankheit nur langsam fort und ist somit absehbar. Aktuell geht es ihm gut, jedoch können im weiteren Verlauf irgendwann unter anderem Krampfanfälle, Ataxien, Verhaltensänderungen, Angstzustände und Blindheit auftreten. Capos Lebenserwartung ist deshalb nicht mit der eines gesunden Hundes gleichzusetzen, CCL kann nicht behandelt werden und endet immer tödlich. Gerade deshalb wünschen wir uns für ihn so sehr, dass er noch mal ein gutes eigenes Zuhause bekommen kann und nicht die ihm verbleibende Zeit im Tierheim verbringen muss.

Capo ist ein sehr netter Bursche, der engagierte Hundefreunde sucht, die ihm noch eine schöne gemeinsame Zeit ermöglichen, aber auch mit tierärztlicher Rücksprache in seinem Sinne entscheiden können, wenn es Zeit ist, ihn gehen zu lassen. Noch kann er ein normales Leben führen. Er liebt es, mit seinen Menschen unterwegs zu sein und freut sich sehr über Ansprache und spielerische Beschäftigung. Ob Capo andere Hunde mag, entscheidet im Einzelfall die Sympathie – er lässt sich aber gut auch an fremden Hunden vorbeiführen.

Bitte beachten Sie, dass Capo rassebedingt der Maulkorb- und Leinenpflicht unterliegt und in Berlin eine Vermietergenehmigung für seine Haltung erforderlich ist.

Wenn Sie ihn kennenlernen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich gern bei seinen Tierpfleger*innen im Struppi-Haus unter Telefon 030 76 888-156. Wir freuen uns sehr, wenn unser Capo nochmal ins große Glückstöpfchen langen darf.

Vermittlungsnummer22/651
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseStaffordshire-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 05/2018
Im Tierheim seit 11.03.2022

Vielen Dank für die Patenschaft!

LENNIE-Equipment


LENNIE-Equipment hat die Patenschaft für Capo übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Capo sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Capo (Hunde) Staffordshire-Mix Vermittlungsnummer: 22/651