Bengalkatzen

Im Tierheim warten vier zauberhafte Bengalkatzen auf ein neues Zuhause. Wir vermitteln sie jeweils im Doppelpack in den Freigang.

Rassetypisch sind diese Fellnasen sehr aktiv und lebhaft – sie brennen darauf, endlich in ein eigenes Zuhause mit aufregender Umgebung zu ziehen. Obwohl die bildhübschen Tierheimbewohner menschenbezogen sind und durchaus auch mal eine Streicheleinheit genießen, ist der Kontakt zum Menschen sehr viel uninteressanter als das Spielen und Toben. Bengalen sind also keine Kuschelkatzen, sondern wollen sich lieber viel bewegen.

Wir vermitteln diese besonderen Vierbeiner zu Menschen, die diese Rasse und damit Bedürfnisse der Tiere gut kennen und verstehen. Außerdem sollten Interessenten bereit sein, den Tieren viele abwechslungsreiche Beschäftigungs- und Spielmöglichkeiten bereitzustellen – die tobenden Katzen sind im Gegenzug dann auch lustig zu beobachten.

Wenn sie einem Bengalenpärchen oder dem einzelnen Tier das richtige Zuhause bieten können und die nötige Erfahrung mit der Rasse haben, melden Sie sich gern unter Telefon 030 76 888-121 bei ihren Tierpfleger*innen im Samtpfötchenhaus 1.

Vermittlungsnummerdiv
TierartKatzen
Geschlechtmännlich & weiblich
RasseBengalen
Größe
Geburtsdatum Nicht bekannt
Im Tierheim seit

Bengalkatzen sucht noch einen Paten!


Übernehmen Sie die Patenschaft für Bengalkatzen und unterstützten uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege von Bengalkatzen.

Jetzt Pate werden

Anfrage abschicken


Bengalkatzen (Katzen) Bengalen Vermittlungsnummer: div
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.