Bannie

Bannie wurde bei uns abgegeben, weil sie unsauber war. Bei uns stellte sich aber heraus, dass sie Probleme mit ihrer Blase hat – auf diese ebenso wie auf Spondylosen wird sie in unserer Tierheim-Praxis lebenslang kostenlos behandelt. Wie man an ihren Fotos unschwer erkennen kann, ist Bannie überfordert mit ihrer Situation im Tierheim. Sie ist ängstlich und schreckhaft und lässt sich noch nicht anfassen. Die hübsche Katzendame sucht daher geduldige katzenerfahrene Menschen, die ihr die nötige Zeit zum Auftauen geben können.

Für Bannie wünschen wir uns eine geräumige und ruhige Wohnung mit ausreichend Kletter- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Zugang zu einem gesicherten Balkon, so dass sie sich den Wind ums Näschen wehen lassen kann. Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben.

Möchten Sie Bannie kennenlernen oder haben Fragen? Dann wenden Sie sich gern unter Telefon 030 76 888-121 an ihre Tierpfleger*innen im Samtpfötchenhaus.

Vermittlungsnummer22/645
TierartKatzen
Geschlechtweiblich
RasseEKH
Größe
Geburtsdatum 06/2010
Im Tierheim seit 10.03.2022

Vielen Dank für die Patenschaft!

Axana Bibow


Axana Bibow hat die Patenschaft für Bannie übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Bannie sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Bannie (Katzen) EKH Vermittlungsnummer: 22/645