Balu

Unser Balu wurde wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz sichergestellt. Er ist eine wunderhübsche Mischung aus zwei anspruchsvollen Hunderassen und sucht deshalb ein sehr erfahrenes neues Zuhause. Erwachsene Herdenschutzhunde sind sehr territorial, eventuell misstrauisch gegenüber Fremden und sehr wachsam.

Balu wird ein stattlicher Kerl werden – groß und kräftig. Er ist durchaus als Familienhund geeignet und mag alle Menschen gleich gern; wegen seiner Größe sollten im Haushalt lebende Kinder aber mindestens zwölf Jahre alt sein.

Balu ist ein gutmütiges Kerl“chen“, wachsam, lebhaft und verspielt. Er möchte gefallen, ist folgsam und stubenrein. Ob er auch mal allein bleiben kann, wissen wir nicht – das muss im Zweifel ausgetestet und mit ihm geduldig geübt werden.

Für Balu suchen wir ein erfahrenes Zuhause in ruhiger Umgebung, das sich viel mit ihm beschäftigt. Erfahrung mit Herdenschützern wäre ein Plus.
Balu braucht Haus und Garten, letzterer unbedingt sicher eingezäunt. Auch als Zweithund zu einem schon vorhandenen ähnlich großen und aktiven Hund kann er bei Sympathie ziehen. Wir empfehlen für den Jungspund den Besuch einer Hundschule.

Wenn Sie sich für Balu interessieren oder Fragen zu ihm haben, melden Sie sich gern bei seinen Tierpfleger*innen im Benji-Haus unter Telefon 030 76 888-212 oder füllen Sie untenstehendes Anfrageformular aus. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Vermittlungsnummer22/4188
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseMalinois-Herdenschutz-Mix
Größegross
Geburtsdatum ca. 04/2022
Im Tierheim seit 18.11.2022

Vielen Dank für die Patenschaft!

Jacqueline Gala & Andreas Gehrendorf


Jacqueline Gala & Andreas Gehrendorf hat die Patenschaft für Balu übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Balu sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Balu (Hunde) Malinois-Herdenschutz-Mix Vermittlungsnummer: 22/4188