Atrox

Atrox kam ins Tierheim, weil seinen Besitzern ein Tierhalteverbot auferlegt wurde. Er ist ein umgänglicher, menschenbezogener und sehr selbstbewusster Kerl, der geistig und körperlich gefordert werden möchte. Wenn es etwas zu tun gibt, ist er mit gespitzen Fledermausohren sofort dabei. 😉  Für Anfänger eignet er sich nicht.

Für Atrox suchen wir hunde-, gerne auch rasseerfahrene Zweibeiner, die ihm eine klare Führung geben und sich viel Zeit für ihn nehmen können. Die Vermittlung in eine Familie mit älteren Kindern oder auch als Zweithund zu einer Hündin wäre eventuell möglich. Bitte beachten Sie, dass er aufgrund seiner Rasse der Maulkorb- und Leinenpflicht unterliegt und für seine Haltung eine Vermietergenehmigung erforderlich ist.

Wer gibt Atrox die Chance auf ein tolles Hundeleben? Wenden Sie sich bitte unter 030 / 76 888 156 an seine Tierpfleger*innen im Struppi-Haus, um einen Termin zum Kennenlernen zu vereinbaren.

Vermittlungsnummer20/3267
TierartHunde
Geschlechtmännlich
RasseStaffordshire-Terrier-Mix
Größemittel
Geburtsdatum 08/2018
Im Tierheim seit 02.10.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Rosemarie Hahnsch


Rosemarie Hahnsch hat die Patenschaft für Atrox übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Atrox sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Atrox (Hunde) Staffordshire-Terrier-Mix Vermittlungsnummer: 20/3267
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.