Alfi

Unser Alfi kam als Fundtier zu uns in einem schlechten Zustand. Er wurde vermutlich von Krähen angegriffen und verletzt. Bei den tierärztlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass er einen Leberschaden hat.

Aufgrund seines Alters, das wir zwischen 15 und 20 Jahre schätzen, sucht Alfi ein seniorengeeignetes Zuhause. Er braucht eine etwa gleichaltrige Nymphensittich-Dame. Ein kleiner Schwarm wäre auch gut, aber man muss ihn gut im Auge behalten können. Außerdem bekommt er täglich etwas zur Leberunterstützung ins Futter.

Aufgrund seines Alters ist Alfi sehr ruhig und auch sehr stressanfällig. Dem Menschen gegenüber ist er skeptisch, hat aber keine Angst. Er ist neugierig und freut sich immer über frische Äste, die er anknabbern kann.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für unseren Alfi ein schönes Altersplätzchen finden würden. Wenden Sie sich bei Interesse oder für detailliertere Infos gern vorab an seine Tierpfleger*innen unter Telefon 030 76 888 147.

Vermittlungsnummer20/1493
TierartVögel
Geschlechtmännlich
RasseNymphensittich
Größe
Geburtsdatum ca. 2005
Im Tierheim seit 09.06.2020

Vielen Dank für die Patenschaft!

Martina Funk


Martina Funk hat die Patenschaft für Alfi übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Alfi sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Alfi (Vögel) Nymphensittich Vermittlungsnummer: 20/1493
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.