Agnetta

Agnetta kam ins Tierheim, weil ihr Besitzer mit der Anzahl an Tieren überfordert war. Sie sucht ein schönes neues Zuhause mit netter langohriger Gesellschaft und viel Platz zum Hoppeln und Haken schlagen. Leider hat die niedliche Vierbeinerin schon starke Probleme mit ihrem Rücken und ihren Hinterbeinen. Darauf sollten ihre zukünftigen Besitzer achten.

Kaninchen müssen mindestens zu zweit gehalten werde. Auch brauchen sie genügend Raum – für ein Zwergkaninchen-Paar in der Innenhaltung beispielsweise mindestens 2-2,5 m² Grundfläche zum Rennen, Hoppeln und Hackenschlagen. Bei großen Rassen (z.B. Deutsche Riesen) wird entsprechend mehr Platz gebraucht. Zudem sollte täglicher Auslauf von mindestens sechs Stunden gewährleistet werden. Ist das nicht möglich muss das Gehege dementsprechend größer sein.

Wenn Sie Agnetta kennenlernen möchten, wenden Sie sich gern unter Telefon 030 76 888-241 an ihre Tierpfleger*innen im Kleintierhaus.

Vermittlungsnummer21/518
TierartKleintiere
Geschlechtweiblich
RasseDeutscher Riese
Größe
Geburtsdatum 12/2020
Im Tierheim seit 06.03.2021

Vielen Dank für die Patenschaft!

Uta Niestroj


Uta Niestroj hat die Patenschaft für Agnetta übernommen und unterstützt uns damit bei der täglichen Versorgung und Pflege.

Agnetta sucht weiterhin ein Zuhause!

Möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen?

Mehr erfahren

Anfrage abschicken


Agnetta (Kleintiere) Deutscher Riese Vermittlungsnummer: 21/518
Wenn Sie sich für dieses Tier interessieren, können Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.
  • Bitte beantworten sie die nachfolgenden Fragen. Diese helfen uns dabei übermäßige Rückfragen zu vermeiden. Alle Fragen sind Pflichtfelder.
  • (insbesondere bei Hunden)
  • Bitte beschreiben Sie kurz ihr Zuhause. Wohnen Sie in einer Wohnung? Dann Geben Sie ggfs. die Etage an. Oder wohnen Sie vielleicht in einem Haus mit Garten?
  • Bitte wählen sie diese Checkbox aus.