„Katzenhaltung 2.0“ Angststörungen, umgerichtete Aggression und ihre Folgen, Zwangsstörungen – psychisch oder körperlich

Wochenendseminar  29./30.09.2018

Samstag 9:00 – 17:00 Uhr

Sonntag 9:00 – 16:00 Uhr

Die Dozentin und Veterinärmedizinerin aus Österreich Sabine Schroll gilt als eine von Europas versiertesten Katzenexperten. In zahlreichen Veröffentlichungen, Seminaren und Vorträgen gibt sie ihr Wissen an interessierte Katzenhalter weiter. Das Wochenendseminar befasst sich mit den häufigen Störungen Angst, Aggression und Zwangsverhalten sowie der überaus wichtigen Schnittstelle zwischen psychischer und körperlicher Gesundheit. Mit dem besseren Verständnis dieser Verhaltenssymptome finden sich auch Wege und Maßnahmen hiermit umzugehen.

Weitere Infos zu Sabine Schroll finden Sie hier: www.schroll.at

Preis:

Einzelperson:                                      199 €

Ehepaare oder Lebenspartner         299 €

Mitglieder des TVB:

Einzelpersonen                                   149 €

Ehepaare oder Lebenspartner         225 €

Anmeldung über: Agentur Musalek, Ingo.Prehn@musalek.de; Fax: 040 839 60 999

„Stubentiger 1x1 – Was braucht die Katze zum Glücklichsein“

Samstag 27. Oktober 2018

11:00 – 15:00 Uhr

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Katze optimal halten und beschäftigen können oder etwas im Umgang mit Ihrer Katze nicht verstehen und optimieren möchten, dann sind Sie im Seminar von Kerstin Höfkes genau richtig! Hier lernen Sie, welche Bedürfnisse Katzen haben und wie diese befriedigt werden können, um so dauerhaft Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen.

Die ausgebildete Katzenpsychologin berät Katzenhalter in allen Fragen rund um das Verhalten von Katzen und zu artgerechter Haltung. Auch zum Thema Spielideen und Beschäftigungstipps ist sie die perfekte Ansprechpartnerin. Mit fundiertem Fachwissen, Sachverstand und Empathie für die Bedürfnisse und Möglichkeiten der jeweiligen Katzen und ihrer Halter unterstützt sie ein harmonisches Miteinander von Katze und Mensch.

Weitere Infos zu Kerstin Höfkes unter: www.katzenvertrauen.de

Preis:

Einzelperson:                                40 €

Ehepaare oder Lebenspartner  60 €

Mitglieder des TVB:

Einzelpersonen                            30 €

Ehepaare oder Lebenspartner  40 €

Anmeldung über: seminare@tierschutz-berlin.de

„Grundlagen der artgerechten Papageien – und Sittichhaltung“

Samstag 17. November 2018

10:00 – 18:00 Uhr

Claudia Schlüter ist Sachbuchautorin, Chefredakteurin der Fachzeitschrift „Papageienzeit“ und Gründerin von Clever-Birds. Sie erklärt am 17. November, alles, was Sie über die Haltung von Papageien und Sittichen wissen müssen. Dieses Grundlagenseminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene interessant.  Interessieren Sie Themen, wie beispielsweise:  Gesunde Ernährung – Was braucht mein Vogel; Futterqualitäten erkennen; Gesundheitsvorsorge – Was kann ich als Halter tun?;  Anschaffung – Rechtliche Grundlagen;  Gesellschaft für- und Umgang mit Papageien, dann sind Sie in diesem Seminar richtig!

Weitere Infos zu Claudia Schlüter unter:
www.clever-birds.de

Preis:

Einzelperson:                                149 €

Ehepaare oder Lebenspartner  169 €

Mitglieder des TVB:

Einzelpersonen                             110 €

Ehepaare oder Lebenspartner  140 €

Die Erlöse dieses Seminars spendet Frau Schlüter an das Tierheim Berlin. Wir sagen Dankeschön!

Anmeldung über: seminare@tierschutz-berlin.de

Falls nicht anders erwähnt, senden Sie eine E-Mail an: seminare@tierschutz-berlin.de mit dem Titel des Seminars, der Anzahl der Tickets und falls Sie Mitglied im TVB sind Ihre Mitgliedsnummer.

Falls Sie uns lieber ein Fax senden möchte, dann nutzen Sie die Nummer: 030 76888 150

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung. Nach Eingang der Überweisung erhalten Sie eine Bestätigung und Ihr Seminarplatz ist Ihnen sicher.

Im Ticketpreis enthalten sind Kaffee, Tee, Wasser und Kekse. Das Mittagessen kann gemeinsam bestellt werden, muss jedoch individuell bezahlt werden.

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte den Seminarleiter.

Bei organisatorischen Fragen können Sie uns unter seminare@tierschutz-berlin.de kontaktieren.

Ja, wir helfen Ihnen gerne, bitte wenden Sie sich an seminare@tierschutz-berlin.de.

Ja, verträgliche Hunde dürfen bei uns kostenfrei alle Seminare besuchen!

Die Adresse lautet:

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp. e. V.

Tierheim Berlin – Julius-Itzel Saal

Hausvaterweg 39

13057 Berlin

Ja, das ist möglich. Jedoch muss das letzte Stück des Weges (ca. 900 Meter) zu Fuß  bewältigt werden.

S-Bahn Linie 7 bis Endhaltestelle Ahrensfelde, dort umsteigen in den Bus Linie 197 bis Haltestelle „Tierheim“.

alternativ

S-Bahn Linie 75 bis Haltestelle „Hohenschönhausen“, dort umsteigen in den Bus Linie 197 bis Haltestelle „Tierheim“

Ja, wir haben kostenfreie Parkplätze, diese können Sie gerne nutzen.

Ja, das Tierheim ist barrierefrei.

Wir haben ein Café, dieses wird von Ehrenamtlern betrieben, es ist immer samstags und sonntags von 13:00 – 16:00 Uhr geöffnet.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten steht Ihnen ein Getränke- und Snackautomat, wie auch ein Kaffeeautomat zur Verfügung.