Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm drei neue interessante Fachseminare, veranstaltet vom Tierschutzverein für Berlin (TVB) im Berliner Tierheim.

Das Seminar „Sprechen Sie Hund? So lesen Sie die Signale Ihres Vierbeiners“ am Sonntag, 1. September 2019 von 11-15 Uhr im Tierheim Berlin vermittelt Ihnen das nötige Wissen, um fortan viel besser mit Ihrem Hund kommunizieren zu können – weil Sie ihn einfach besser verstehen werden. Referentin Magdalena Artowitz-Fehrmann ist Hundefachfrau durch und durch: Sie arbeitet als Hundetrainerin im Tierheim Berlin und in ihrer eigenen Hundeschule „Kiezhunde“, in der sie sich auf ganzheitliche Verhaltensberatung für Hunde spezialisiert hat.

Weiterhin freuen wir uns darauf, am 26. September erstmals ein Seminar über Igel anbieten zu können. Referentin Maja Langsdorff ist 1. Stellvertretende Vorsitzende des Vereins Pro Igel e.V. Dieses Seminar vermittelt grundlegende Informationen rund um Igel, Igelschutz und Igelhilfe. Es informiert über wichtige Themen im Umgang mit Igeln: Aufnahmekriterien, Haltung, Krankheiten, Pflege und Versorgung, Überwinterung und Auswilderung.

Das Seminar Mein erster Hund – Was muss ich alles wissen? am 21. November richtet sich an erstmalige Hundebesitzer*innen bzw. solche, die es werden wollen. Die Leitung hat Melanie Jahn, erfahrene Hundepflegerin aus dem Tierheim Berlin. Das Seminar widmet sich den brennenden Fragen aller Bald-Hundebesitzer: Welcher Hund passt zu mir? Soll ich einen Hund aus dem Tierschutz adoptieren oder lieber einen von Privat oder vom Züchter kaufen? Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Mensch und Hund? Außerdem werden Themen wie „Hundeknigge“ sowie Grundlagen zur tierschutzgerechten Erziehung und artgerechten Haltung behandelt.

Weitere Infos finden Sie hier.

Seminar-Termine im Tierheim Berlin:

Sprechen Sie Hund? So lesen Sie die Signale Ihres Vierbeiners
Sonntag, 1. September 2019, 11-15 Uhr

Eine stachelige Angelegenheit – Wissen rund um Igel, Igelschutz und Igelhilfe
Donnerstag, 26. September 2019, 18-20 Uhr

Mein erster Hund – Was muss ich alles wissen?
Donnerstag, 21. November 2019, 18-20 Uhr