Liebe Tierfreund*innen,

für eine zuverlässige Diagnostik sind Ultraschallgeräte auch in Tierarztpraxen unverzichtbare Hilfsmittel. Via Ultraschall können Veränderungen an inneren Organen sehr gut dargestellt werden. Haupteinsatzgebiet ist die Untersuchung von Weichteilgewebe, insbesondere der Organe der Bauchhöhle sowie des Herzens. Der Vorteil dieser Methode ist ihre Unschädlichkeit. Es wird kein Gewebe verletzt oder mit Strahlung belastet, und die Untersuchung ist schmerzfrei.

Unser Ultraschallgerät ist in die Jahre gekommen und funktioniert nicht mehr zuverlässig. Es führt kein Weg daran vorbei: Wir müssen es ersetzen. Doch wegen der hohen Kosten (rund 55.000 Euro) konnten wir uns bisher leider kein neues Gerät leisten. Bitte helfen Sie uns, damit wir das schaffen und unsere tierischen Patienten noch besser versorgen können! Am einfachsten geht das direkt bei betterplace, wo wir ein eigenes Spendenprojekt eingerichtet haben. Alternativ gibt es auch eine eigene Spendenaktion auf Facebook sowie die Möglichkeit zweckgebundener Spenden direkt auf unser Konto (die Kontonummer finden Sie ganz unten auf dieser Seite) oder via PayPal. Bitte geben Sie bei Spenden direkt auf unser Konto sowie via PayPal jeweils in den Verwendungszweck „Ultraschallgerät TA-Praxis“ an.

Wir freuen uns über jede Spende und bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich im Voraus für Ihre Hilfe!