Weihnachtsfest der Tiere im Tierheim Berlin!

Am 8. Dezember lädt das Tierheim Berlin wieder zum warmherzigsten Fest des Jahres. Von 11 bis 16 Uhr stimmen wir Sie bei uns tierisch weihnachtlich auf die Feiertage ein.
Natürlich gibt es auch wieder die große Bescherung für die Tierheim-Tiere: Legen Sie Ihr Geschenk unter unseren Weihnachtsbaum!

Außerdem:
Kleiner Weihnachtsmarkt mit Waffeln und Glühwein, Stockbrot am Feuer und vielem mehr. Außerdem natürlich: Tierheim-Führungen, Tierfotografie sowie unser beliebter Trödel- und Büchermarkt.

Den gesamten Beitrag lesen…

Seminar für Erst-Hundehalter im Tierheim Berlin

Antworten auf alle Fragen rund um den ersten eigenen Hund

Das Tierheim Berlin bietet ein neues Seminar an: die Veranstaltung mit dem Titel „Mein erster Hund – Was muss ich alles wissen?“ am 21. November von 18-20 Uhr richtet sich an erstmalige Hundebesitzer*innen bzw. solche, die es werden wollen. Referentin Melanie Jahn ist erfahrene Hundepflegerin im Tierheim Berlin. Die Veranstaltung findet im Julius-Itzel-Saal des Tierheims statt.

Einen Hund ins Haus zu holen ist ein großer Schritt,

Den gesamten Beitrag lesen…

Jubiläum: 10 Jahre Trödel im Tierheim Berlin

Großer Flohmarkt für den guten Zweck am ersten November-Wochenende

Der traditionelle Trödelmarkt im Tierheim Berlin feiert im Herbst seinen 10. Geburtstag. Am 2. und 3. November 2019 lädt der Tierschutzverein für Berlin jeweils von 11 bis 16 Uhr wieder Besucher auf das Gelände des Tierheims in Falkenberg ein. Geboten wird eine imposante Auswahl kleiner und großer Kostbarkeiten, Vintage-Schätze, Secondhand-Kleidung, Schmuck, Antikes, Neues, hübsche oder praktische Dinge – der Tierheim-Trödel ist eine Top-Adresse für Schnäppchenjäger und Flohmarkt-Enthusiasten.

Den gesamten Beitrag lesen…

S-Bahn Berlin

Wichtiger Hinweis: Erhebliche Einschränkungen bei der S-Bahn

Wir möchten alle Besucher*innen, ehrenamtlichen Helfer*innen und Unterstützer*innen auf die gegenwärtigen Einschränkungen bei der S-Bahn hinweisen. Seit Ende August gibt es ausgedehnte Sperrungen und Schienenersatzverkehr, was sich auch auf die Erreichbarkeit des Tierheims Berlin mit den Öffentlichen auswirken könnte. Betroffen sind unter anderem auch die Linie S7 (nach Ahrensfelde) und S74 (nach Wartenberg).

Ab 4. Oktober sind die Linien S7 zwischen Ahrensfelde und Nöldnerplatz und S75 zwischen Wartenberg und Ostbahnhof unterbrochen. Weitere Details finden Sie hier.

Den gesamten Beitrag lesen…

Bald mehr Rechte für Tiere in Berlin

Senat beschließt Gesetzentwurf zur Einführung des Tierschutz-Verbandsklagerechts

Berlin bekommt demnächst ein Tierschutz-Verbandsklagerecht. Den entsprechenden Gesetzentwurf der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung hat der Senat heute gebilligt. Künftig soll es anerkannten Tierschutzorganisationen möglich sein, bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz stellvertretend für die Tiere zu klagen – denn Tiere können naturgemäß nicht selbst vor Gericht ziehen. Ansonsten gilt der Rechtsgrundsatz, dass immer nur derjenige klagen kann, der selbst von einem Rechtsverstoß betroffen ist.

Den gesamten Beitrag lesen…

Mehr als 1,5 Millionen Unterschriften gegen grausame Käfighaltung

Riesenerfolg für „End the Cage Age“: Gestern endete Europas bisher größte Bürgerbewegung für Nutztiere mit mehr als 1,5 Millionen gesammelten Unterschriften. Das sind rund 500.000 mehr, als für eine erfolgreiche Europäische Bürgerinitiative benötigt werden. Ziel der Kampagne ist die EU-weite Beendigung der Käfighaltung landwirtschaftlich gehaltener Tiere. Jetzt muss sich die EU-Kommission mit den Forderungen der Bürgerinitiative auseinandersetzen.

Der erfolgreiche Abschluss der Initiative ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einer breiten Koalition von Tierschützerinnen und Tierschützern.

Den gesamten Beitrag lesen…